Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Tierschutz und Umweltschutz » Anti-Jagd-Demo » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3  4    »  ]
CleanerWolf
Wolf




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Berlin
Berlin (DE)
Beiträge: 609
CleanerWolf ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von CleanerWolf gestartet
Anti-Jagd-DemoAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Die nächste Anti-Jagd-Demo beginnt wie immer um 12 Uhr am Adenauerplatz, der Protestmarsch geht dann zum Breitscheidplatz, wo die Abschlusskundgebung stattfindet.
Anschliessend gibts noch eine Protestaktion vor KFC (Kentucky Fried Chicken), wegen deren tierquälerischer Käfighaltung der Hühner.


__________________
Menschen haben trotz der Kraft ihrer Vernunft nicht die instinktive Weisheit der Wölfe.
Dr. Erich Klinghammer

02.04.2003, 16:56
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an CleanerWolf senden Homepage von CleanerWolf  
CleanerWolf
Wolf




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Berlin
Berlin (DE)
Beiträge: 609
CleanerWolf ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von CleanerWolf gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ja, es ist Peek & Cloppenburg gemeint. Daß es der Pelzindustrie nachhaltig schadet will ich doch schwer hoffen.

Übrigens hat sich auf www.abschaffung-der-jagd.de jemand folgendermassen zur Demo angemeldet:
Zitat:

Name: IHR IDIOTEN
Straße: DÜMMER ALS BROT
Ort:

Telefon: geht euch einen scheiß an
Telefax:
email:
Teilname am: 01.03.2003

mit 20 JÄGER

Das kann lustig werden...


__________________
Menschen haben trotz der Kraft ihrer Vernunft nicht die instinktive Weisheit der Wölfe.
Dr. Erich Klinghammer

26.02.2003, 23:48
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an CleanerWolf senden Homepage von CleanerWolf  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
P&CAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich bin jetzt nicht ganz sicher, aber P&C damit ist "Peek & Cloppenburg" gemeint, oder?
Ich meine da vor ein paar Tagen was im TV gesehen zu haben. Seit ein paar Wochen schon wird bei denen demonstriert. Die Geschäftsleitung läßt schon alles von der Polizei bewachen, läst aber verlautet, daß sie keinesfalls wie C&A diesen Protesten nachgeben will.

Danach hat irgend so ein Pelz und Lederwaren Heini gesprochen der auch dagegen war, daß Peek & Cloppenburg den Protesten nachgeben, da dies der Pelzindustrie sonst nachhaltig schade und "dieses Pack von Tierschützern" sonst denkt sie können machen was sie wollen und die Pelzindusrie kuscht immer.

Das alles kam in einem Bericht der zum Inhalt hatte, daß Pelz entgegen dem wirtschaftlichen Trend (die reichen wollen wohl wieder zeigen was sie haben) wieder im kommen ist. Angeblich denken viele "Mode"häuser wieder über eigene Pelzabteilungen nach, die wegen den Protesten vor eingen Jahren geschlossen wurden.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

26.02.2003, 23:31
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
CleanerWolf
Wolf




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Berlin
Berlin (DE)
Beiträge: 609
CleanerWolf ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von CleanerWolf gestartet
  Anti-Jagd-Demo in BerlinAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Wie jeden ersten Samstag im Monat wird auch am 1. März gegen die Jagd demonstriert. Beginn ist um 12 Uhr am Adenauerplatz in Berlin.

Nähere Infos unter:
http://www.abschaffung-der-jagd.de/index.php

Auch diesmal kann anschliessend gleich weiterdemonstriert werden. Nach der Abschlusskundgebung auf dem Breitscheidplatz könnt ihr ein paar Meter weiter in die Tauentzienstr. gehen und dort die Offensive gegen die Pelzindustrie bei ihrer Demo gegen P&C unterstützen.


__________________
Menschen haben trotz der Kraft ihrer Vernunft nicht die instinktive Weisheit der Wölfe.
Dr. Erich Klinghammer

25.02.2003, 16:18
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an CleanerWolf senden Homepage von CleanerWolf  
CleanerWolf
Wolf




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Berlin
Berlin (DE)
Beiträge: 609
CleanerWolf ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von CleanerWolf gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hier noch die offizielle Presseerklärung:

------------------------------------------------------------
1. Februar: 17. Anti-Jagd-Demo in Berlin
Jäger zerbrechen ihre Gewehre

Am 1. Februar ist es wieder so weit: Wie jeden 1. Samstag im Monat
beginnt die bundesweite Anti-Jagd-Demo um 12 Uhr am Adenauerplatz und
führt über den Kurfürstendamm bis vor die Gedächtniskirche. Zum 17. Mal
in Folge demonstrieren mehrere hundert Jagdgegner und Tierschützer aus
ganz Deutschland für die Abschaffung der Jagd. Ihr Motto: »Schießt weder
auf Menschen, noch auf Tiere - Stoppt den Krieg und schafft die Jagd ab«.
Auch einige bekehrte Jäger finden sich auf dem Kudamm und zeigen, was
sie nicht mehr wollen: »Ich töte nie mehr!« Symbolisch tragen sie ein
zerbrochenes Gewehr über die Schulter - »Du sollst nicht töten!«

Für die Tierschützer ist das neue Jahr 2003 ist das Jahr der
Entscheidung: Für Mitte des Jahres wurde die Novellierung des
Bundesjagdgesetzes angekündigt, gemäß der Koalitionsvereinbarung: »Wir
werden das Jagdrecht unter Berücksichtigung einer naturnahen
Waldbewirtschaftung und unter Tierschutzaspekten novellieren.«
Repräsentative Umfragen zeigen, dass über 70% der Bevölkerung die Jagd
ablehnen.
In der letzten Woche hat die Erschießung des letzten freilebenden Wolfes
in Niedersachsen durch einen Jäger hat die Öffentlichkeit noch einmal
sensibilisiert. »Der Wolf ist nicht nur zum Tier des Jahres ernannt
worden, sondern steht auch unter Artenschutz«, erklärt Kurt Eicher,
Biologe und Sprecher der Initiative zur Abschaffung der Jagd. »Doch der
Skandal geht noch viel weiter: Wäre der Wolf tatsächlich ein Schäferhund
gewesen, dann hätte der Jäger nach der gegenwärtigen Rechtslage völlig
rechtmäßig gehandelt.« Fernseh- und Presseberichte hatten in der letzten
Zeit immer wieder über das Thema Haustiere als Jägeropfer berichtet.
Nach den Zahlen der Initiative jagdgefährdeter Haustiere (IjH) sterben
jährlich etwa 300.000 Katzen und 35.000 Hunde durch Jägerhand.

Als Redner vor der Gedächtniskirche werden erwartet: Kurt Eicher
(Sprecher der Initiative zur Abschaffung der Jagd), Dr. Eberhard
Schneider (öffentlich bestellter und vereidigter Forstsachverständiger
und Präsident des Vogelschutz-Komitees), Jürgen Faulmann
(Kampagnenleiter PETA), Karin Hutter (Animal Public), Hans-Jürgen Lutz
(TUN Tier- und Naturschutz e.V.), Ina Lautenschläger (Tierärztin zum
Thema Haustiere als Jägeropfer) u.a.
Für alle Teilnehmer wird kostenlos die beliebte vegane
Hokkaido-Kürbissuppe ausgeschenkt.


__________________
Menschen haben trotz der Kraft ihrer Vernunft nicht die instinktive Weisheit der Wölfe.
Dr. Erich Klinghammer

29.01.2003, 18:32
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an CleanerWolf senden Homepage von CleanerWolf  
CleanerWolf
Wolf




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Berlin
Berlin (DE)
Beiträge: 609
CleanerWolf ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von CleanerWolf gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

*Nach oben schieb*

Schwerpunktthema der nächsten Demo werden die Wolfsmorde sowohl in Deutschland, als auch in Kanada sein.


__________________
Menschen haben trotz der Kraft ihrer Vernunft nicht die instinktive Weisheit der Wölfe.
Dr. Erich Klinghammer

27.01.2003, 22:52
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an CleanerWolf senden Homepage von CleanerWolf  
CleanerWolf
Wolf




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Berlin
Berlin (DE)
Beiträge: 609
CleanerWolf ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von CleanerWolf gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nala
Hauptgrund ist das Geld... wie anderweitig schon beschrieben.... und solange der Staat nicht genügend Mittel für kleine Gemeinden zur Verfügung stellt, sind die auf die spendablen Jagdpächter angewiesen... und die sind sehr spendabel... denn selbst wenn sie pro Jahr nur ca. 20-30.000,- � an Spenden und Unterstützungsgeldern zahlen so sind das Einnahmen, denn man muß davon ausgehen, dass mindestens 5 Pächter (niedrig gerechnet) auf eine Gemeinde fallen. Und für so einen Pächter ergeben sich aus der Jagd die er da gepachtet hat ein geschäftlicher Mindestumsatz von mindestens 1 Mio. ... Von daher werden die immer Argumente finden um weiter zu jagen... die kleinen Gemeinden werden weiterhin die Jäger "schützen" denn wie soll ein Bürgermeisterchen sonst die finanziellen Lücken schließen...

Hmmm...
http://www.welt.de/data/2003/01/14/32800.html


__________________
Menschen haben trotz der Kraft ihrer Vernunft nicht die instinktive Weisheit der Wölfe.
Dr. Erich Klinghammer

14.01.2003, 16:07
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an CleanerWolf senden Homepage von CleanerWolf  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mir soeben die Argumentationen gegen Jagd bzw. die Jägerlügenliste durchgelesen.
Ja, ich kann dem folgen ... aber auch dass, was die Jäger dazu sagen, klingt vielfach irgendwo logisch... "merkwürdigerweise" differenzieren die angegebenen Protzentzahlen was den Verbiss und die Vermehrung anbelangt um ein erhebliches ...
Auf der angegebenen Seite sind wie gesagt ziemlich stichhaltige Argumente angegeben, aber leider sind dass eben nicht die wirklichen Gründe, warum die Mehrzahl der deutschen Jagdpächter jagen geht...
Hauptgrund ist das Geld... wie anderweitig schon beschrieben.... und solange der Staat nicht genügend Mittel für kleine Gemeinden zur Verfügung stellt, sind die auf die spendablen Jagdpächter angewiesen... und die sind sehr spendabel... denn selbst wenn sie pro Jahr nur ca. 20-30.000,- € an Spenden und Unterstützungsgeldern zahlen so sind das Einnahmen, denn man muß davon ausgehen, dass mindestens 5 Pächter (niedrig gerechnet) auf eine Gemeinde fallen. Und für so einen Pächter ergeben sich aus der Jagd die er da gepachtet hat ein geschäftlicher Mindestumsatz von mindestens 1 Mio. ... Von daher werden die immer Argumente finden um weiter zu jagen... die kleinen Gemeinden werden weiterhin die Jäger "schützen" denn wie soll ein Bürgermeisterchen sonst die finanziellen Lücken schließen...
Was die Demo auf jeden Fall aber bringt ist wie immer die imense Öffentlichkeitswirkung, und ein Ansatz für viele zum Nachdenken....mir ist es nicht möglich die über 750km bis nach Berlin zu fahren... ich wünsche Euch aber von Herzen gutes Gelingen.


__________________
...wonder where the lions are....

Dieser Beitrag wurde von Nala am 13.01.2003, 11:51 Uhr editiert.

13.01.2003, 11:50
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
CleanerWolf
Wolf




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Berlin
Berlin (DE)
Beiträge: 609
CleanerWolf ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von CleanerWolf gestartet
  Anti-Jagd-Demo in BerlinAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Die nächste Anti-Jagd-Demo in Berlin findet am 1. 2. statt und beginnt um 12 Uhr am Adenauerplatz.

Lasst uns den Jägern weiterhin kräftig in den Arsch treten und der Regierung zeigen, daß wir weiterhin auf einer gründlichen Reform der Jagdgesetze bestehen.

Ich werde auf der Abschlusskundgebung höchstwahrscheinlich etwas zum Wolfsmord in Kanada sagen und die Leute zum Protest aufrufen.



Nähere Infos unter:
http://www.abschaffung-der-jagd.de


__________________
Menschen haben trotz der Kraft ihrer Vernunft nicht die instinktive Weisheit der Wölfe.
Dr. Erich Klinghammer

Dieser Beitrag wurde von CleanerWolf am 27.01.2003, 22:56 Uhr editiert.

13.01.2003, 00:12
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an CleanerWolf senden Homepage von CleanerWolf  
Artami
Junglöwin




Dabei seit: Dezember 2002
Herkunft:

Beiträge: 412
Artami ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

sorry!!!! ich würde sehhhhhhr gerne daran teilnehmen, aber wenn jemand wie ich in Österreich wohnt, is des net möglich, nach berlin zu kommen!

aber des mit den Unterschriften, des mach ich gerne!
allerdings würd ich gern mehr darüber wissen, weil ich möchts mir net runterladen, sondern lieber anfordern!

lg artami


__________________
Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, im gleichen Moment schreien würden, würde eine unglaubliche Katastrophe die Welt verwüsten, und die wenigen überlebenden Menschen würden taub und im Wahnsinn umherirren.
OSCAR GRAZIOLI

02.01.2003, 10:39
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Artami senden  
[  «    1  2  3  4    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14750.74
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.