Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » andere Räuber, Jäger, Tiere... » Gesundheit & Ernährung » FIV / HIV » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3  ]
Azyura
Omega-Wolf




Dabei seit: März 2003
Herkunft:
Bayern (DE)
Beiträge: 217
Azyura ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@ Lucky Lion:
Zweifelst du daran, dass es die Menschen in 1 Million Jahren noch geben wird? Ich denke mal es liegt in den Händen der Menschen selbst, ob sie so lange überleben werden. Ich hätte vielleicht noch dazu schreiben sollen: "Wenn es die Menschen noch in 1 Million Jahren geben würde"... Es war halt ne Frage mit Phantasie
Aber wenn ich von mir selbst ausgehe und jetzt schon eine Entscheidung treffen würde, würde ich Nein dazu sagen. Ich denke es ist ein Kommen und Gehen der Lebewesen auf der Erde. Obwohl die Ära bestimmter Lebewesen ja recht lange dauern können... Denken wir mal an die Dinosaurier


__________________

a rebell in chaos. a wolf in my soul.

20.04.2003, 20:52
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Azyura senden Schicke Azyura eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: rebelliouswolf MSN Passport: chaosrebell@gmx.net  
Lucky Lion
Löwe




Dabei seit: Februar 2003
Herkunft: Okavango Delta
Bayern (DE)
Beiträge: 736
Lucky Lion ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hätt ich nicht gedacht, dass es das HIV schon so lange gibt. Ich dachte das wäre durch Umwelteinflüsse durch den Menschen entstanden....Na ja: man lernt nie aus!

Hmm, ich nehme an die Menschen sind heutzutage in der Lage einen Weg zu finden die 1 Millionen Jahre zu verkürzen (warscheinlich werden da wieder arme Laborkatzen dran glauben müssen). Tja, Gratulation an die Menschen, denn die finden immer einen Weg wie sie SELBST überleben.

@Azyura: Auf deine Frage, ob die Menschen in einer Million Jahren HIV Resistent wären, würde ich dir gerne eine Gegenfrage stellen: Glaubst du wirklich, dass es in 1 Million Jahren noch Menschen auf diesem Planeten gibt?


__________________
"Die Menschen sind intelligent - Jedoch oft zu dumm ihre Intelligenz zu nutzen"

Dieser Beitrag wurde von Lucky Lion am 20.04.2003, 20:04 Uhr editiert.

20.04.2003, 20:02
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Lucky Lion senden Homepage von Lucky Lion Schicke Lucky Lion eine ICQ-Nachricht  
Azyura
Omega-Wolf




Dabei seit: März 2003
Herkunft:
Bayern (DE)
Beiträge: 217
Azyura ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Klingt ja sehr interessant... Was glaubt ihr? Könnten die Menschen in 1 Millionen Jahren resistent gegen die HI-Viren sein? Nur weil es Katzen vorgemacht haben


__________________

a rebell in chaos. a wolf in my soul.

20.04.2003, 11:20
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Azyura senden Schicke Azyura eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: rebelliouswolf MSN Passport: chaosrebell@gmx.net  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
FIVAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Sehr viele unserer Hauskatzen und auch der freilebenden Wildkatzen tragen das FI-Virus (FIV) in sich. Bei den wenigsten bricht es jedoch je aus. Wenn es zum Ausbruch kommt hat es die gleichen Auswirkungen wie das menschliches HI-Virus (AIDS). Nach dem Zusammenbruch des Immunsystems magern die Erkrankten zumeist stark ab und zeigen auch sonst die beim Menschen zu sehenden Symptome.

Nun wurde festgestellt, daß das FI-Virus so ziemlich alle Katzenarten schon vor über einer Millionen Jahren heimgesucht hat. Jedoch müssen manche eine Resistenz entwickelt haben, so daß zumindest die Krankheit nicht mehr ausbricht. Eine Art Waffenstillstand zwischen Wirt und Virus. Da der Mensch erst vor ca. 20 Jahren auf das HI-Virus traf wird es bei ihm wahrscheinlich eben diese Zeitspanne (1 Mio. Jahre) dauern, bis ein ähnlicher Waffenstillstand abgeschlossen ist. Das damalige erste Auftreten unter den Katzen hat vermutlich einen Großteil der Population sterben lassen.

Quelle: ein TV-Beitrag über Evolution auf VOX am 20.04.2003


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

20.04.2003, 00:49
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
[  «    1  2  3  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14750.74
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.