Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Geparde » [Diskussion] Tierfilmer in Untätigkeit » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3  4  5  6  ...    »  ]
PantherinPat
Jaguar



Dabei seit: April 2002
Herkunft:

Beiträge: 396
PantherinPat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich stimme dem zu was TamedTigress und Nebelparder sagen.

Es ist falsch, wenn sich die Filmemacher einmischen, um ein Tier am Leben zu erhalten, was vielleicht am nächsten Tag dann doch zum entgültigen Opfer werden könnte oder später. Die Natur nimmt und gibt, wie es so schön heißt.

Doch andererseits hätte ich in dem Falle des filmenden Ehepaares die Elefantin lieber erlöst, als ihr Leiden jeden Tag weiter aufzunehmen. ... oder generell es sein gelassen zu filmen, denn die haben, wie sie von den Löwen behaupten, auch keine richtige Ethik. Ich weiß nicht was das für ein Mensch ist, wenn man noch hingeht und jeden Tag die brechenden Augen der Elefantin filmt.

01.05.2004, 20:34
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu  
nebelparder
Neofelis nebulosa




Dabei seit: August 2003
Herkunft: die letzten südostasiatischen Regenwälder

Beiträge: 143
nebelparder ist offline
  Grausame NaturAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Generell bin ich dagegen, wenn die Tierfilmer oder auch Forscher eingreifen um ein Beutetier zu retten, man sollte die Natur ihrdas regeln lassen.
Auch in diesem spezielllen Fall würde ich den Elefanten nicht befreien, denn es ist der Lauf der Natur und auch wenn es unvorstellbare Schmerzen sein müssen, die die Kuh verspürt haben muss, bleibe ich bei meiner Meinung, das alles der Natur zu überlassen.
Denn wenn sie diese Elefantin nicht zufällig gefilmt hätten, hätte man sie ja auch nicht befreien können, schon deshalb würde ich sie nicht mit dem Gewehr erlösen.


__________________
Nebelparder - Phantom der Regenwälder Asiens, doch wie lange noch?

01.05.2004, 19:59
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nebelparder senden Schicke nebelparder eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: hab ich nicht... YIM Screenname: ...brauch ich nicht... MSN Passport: ....muss man nicht haben  
TamedTigress
Amurtigerin




Dabei seit: April 2003
Herkunft: Edinburgh
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 2187
TamedTigress ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hi,

darf ich diese Diskussion nach zwei Jahren nochmal hervor holen?

Eigentlich bin ich dagegen wenn ein Filmer eingreift wenn ein Tier vom anderen gefressen ist -indem man das eine Tier rettet nimmt man dem anderen ja die lebensnotwendige Nahrung weg. (Vor ein paar Wochen gab es Big Cat Diary und es wurde gezeigt wie Hyaenen ein Loewenrudel aufmischten und schliesslich eins der Kleinchen frassen. Hyaenen sind Tiere die mir wirklich zuwider sind aber auch da haette ich es falsch gefunden einzugreifen - sie muessen ja auch (ueber-)leben.

Heute jedoch hab ich etwas in der Zeitung gelesen, das finde ich grausam. Es ist ein Bericht ueber eine Doku die am Montag gezeigt wird und da hat eine Gruppe Loewen eine Elefantin lebendig aufgefressen. Das Tier lag im Schlamm, zu krank um sich zu wehren und die Loewen kamen immer wieder zurueck und haben ihr Stuecke aus dem Koerper gerissen, sind am Ende auf ihr herum geklettert und sie hatte immer noch die Augen offen. In ihnen stand unendliches Leid.

Die Tierfilmer, ein Ehepaar, haben zugesehen und drauf gehalten - und die Elefantin nicht getoetet.

Die Frau sagte Loewen haben eben keine Ethik wie wir Menschen und da die Elefantin sowieso zu verwundet war um sich zu wehren oder zu entkommen, sahen sie einfach keinen Sinn darin das Tier zu toeten bevor sie es frassen.

Waere es aber, frage ich mich (und ich moechte dieses Ehepaar einen nach dem anderen packen und schuetteln und es in ihr Ohr schreien), nicht angebracht gewesen wenn sie selbst das Tier umgebracht haetten?

Vier Tage lang hat der Todeskampf gedauert, und zwischendrin, wenn die Loewen weg waren, ist die Frau immer wieder hingegangen, hat nach ihr geguckt und den Schmerz in ihren Augen gefilmt...

TamedTigress

01.05.2004, 17:58
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TamedTigress senden Schicke TamedTigress eine ICQ-Nachricht  
Kidogo Gepard
acinonyx jubatus




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: Serengeti, hinten links

Beiträge: 518
Kidogo Gepard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

*liest es erst jetzt und stellt sich nun ernstlich die frage, was die nala denn mit einem schwarzmähnigen will* ich meine... die sind gross, haarig, protzig, chauvinistisch und stellenweise so gar nicht lieb... und meiner einer reisst sich hier sämtliche pfötchen aus um die löwin, um dann so hintergangen ... also... naja... scheiss leben...

Dieser Beitrag wurde von Kidogo Gepard am 24.03.2002, 17:56 Uhr editiert.

24.03.2002, 17:54
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kidogo Gepard senden Homepage von Kidogo Gepard Schicke Kidogo Gepard eine ICQ-Nachricht  
Kidogo Gepard
acinonyx jubatus




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: Serengeti, hinten links

Beiträge: 518
Kidogo Gepard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

*entschuldigt sich hier öffentlich bei der petra, die es nun doch mehr mitgenommen hat, als es seitens meiner je zu erwarten gewesen wäre, als ich mir anmasste, ihre "seestern"-anekdote zu verunglimpfen und zu verzerren. er ist zutiefst geplagt von gar manchem schuldgefühl und weiss kaum, wie er das wieder gut machen kann aber schlimme dinge passieren eben und man kann nichts dagegen tun... und ich lebe hier nach einem motto: "akeela mandela"... errr.... neee, moment... "mach du ma', mufasa"... hmm.. auch falsch... "hakuna matata"... ja genau...

petra, nimm's bloss net krumm, denn manches mal muss man die situation des kidogo erkennen und wenn man ihn kennt, dann weiss man auch, wie man seine nächsten 15 postings verstehen muss... und was will man von einem geparden erwarten???

Dieser Beitrag wurde von Kidogo Gepard am 24.03.2002, 03:56 Uhr editiert.

24.03.2002, 03:55
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kidogo Gepard senden Homepage von Kidogo Gepard Schicke Kidogo Gepard eine ICQ-Nachricht  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

*verschlafen trottet die Löwin zum Kühlschrank und sieht so im dämmrigen Mondschein einen Geparden zur Tür herreinkommen.... der lächelt auch noch... *

Nun werd ich ja voll krisig!!!! Also als ob keiner von Euch meine Telefonnummer hat... ist es zu glauben??? Jedesmal wenns hier mal wieder übelst schöööön ist, da lasst ihr die Nali nichts von wissen... nööööö , kein Stück... soll sie doch da in ihrem Königsfelsen Daumenkrallen drehen.... Na wartet nur, nun seid ihr ja müde und schlaft hahahaha dann werd ich mal als erstes der Petra die Kippen klaun, weil ich hab grad keine mehr und der Kidogo sieht grad nicht so aus als würd er welche holen wollen .... und dem Cheetah, dem schnapp ich das Bier weg und wenn ich denn dann nun so ein zwei Flaschen intus hab, dann ärger ich mich doch nicht mehr... nööööö, dann geht das Löwenviech auf Tour!
.... und dann trab sie mal los, hakt sich bei einem schwarzmähnigen unter (hmmm leckaaaaa) und geht Zebra essen (Kidogo ohne Tomatenvorsuppe weil...nöö) und nach der Verdauungszigarette da jaaaaaaaaa, da sieht dei Nala ein, ohne Euch is alles eh langweilig... so versucht sie mal nach der Petra Art zu hexen, aber das haut nicht hin.... blöder Mist... na dann eben nicht... lässt den schwarzmähnigen verdattert stehen (tjaha hast halt Pech, hast was anderes erwartet.... tja was soll den nur ich blöder Mist sagen...) ja, lässt ihn also da rumstehen und tapst wieder in Richtung Königsfelsen....ja so is das Morgens um fünf im Lionland....


__________________
...wonder where the lions are....

23.03.2002, 09:40
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Jep,

das ist ein Wort. Die Nala und ich, wir sind ja gar nicht so weit auseinander und das Übrige sollte auch schon noch mal hinhauen ... schlaf mal schön, Du kleiner cheetah ... und dem Kidogo hex' ich noch eben die Kopfschmerzen weg ... hex' ... hex' ...


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

23.03.2002, 02:49
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
cheetah
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: die sonnenüberfluteten Savannen der freien, wilden Welt

Beiträge: 303
cheetah ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von cheetah gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

... aber sicher doch. Ich bring dann den kidogo mit, und die Nala und wer auch immer noch gerade greifbar ist und dann machen wir uns einen supertollen Abend unter dem wunderschönen Glanz der Sterne...

Aber nu is cheetah furchtbar müde . . . er hat eben den Kidogo verabschiedet, rollt sich nun unter einer Akazie zusammen und träumt... von einer wunderschönen Gepardin, mit vielen schwarzen Punkten.

23.03.2002, 02:44
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an cheetah senden Homepage von cheetah  
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

cheetah,

weiss die Petra doch, die wunderschönen Sterne zu bewundern ohne Besitzdenken, sie einfach nur bestaunen ... kann die Petra doch ... darum ist sie ja wohl auch abnormal ... und ... hier ist es viiiiel schöner als im Tigerchat ... jawohl viiiiel schöner ... und Sterne können wir ja alle mal gemeinsam bestaunen ... irgendwann ... kannst ja dann Dei Bier mitbringen, cheetah ... dann nuckel ich vielleicht sogar mal dran ...


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

23.03.2002, 02:36
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
Kidogo Gepard
acinonyx jubatus




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: Serengeti, hinten links

Beiträge: 518
Kidogo Gepard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

*trinkt noch hastig ein paar biers, gerade so viel bis ihm vor lauter orientierungsproblemen die flecken verrutschen. nun, da er auch nimmer richtig lesen, tippen und reden kann, verabschiedet er sich mit gar unverständlichem gestammel, weil er kopfschmerzen hat (in richtig echt - aber net vom trinken) und eigentlich schon viel zu lang vor der verdammten kiste hängt*

23.03.2002, 02:32
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kidogo Gepard senden Homepage von Kidogo Gepard Schicke Kidogo Gepard eine ICQ-Nachricht  
[  «    1  2  3  4  5  6  ...    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14751.10
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.