Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Tiger » Marmorsteinbrüche bedrohen Tiger » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Azyura
Omega-Wolf




Dabei seit: März 2003
Herkunft:
Bayern (DE)
Beiträge: 217
Azyura ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Man kann wirklich nur den Kopf schütteln...


__________________

a rebell in chaos. a wolf in my soul.

Dieser Beitrag wurde von Azyura am 01.04.2003, 22:00 Uhr editiert.

01.04.2003, 22:00
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Azyura senden Schicke Azyura eine ICQ-Nachricht AIM Screenname: rebelliouswolf MSN Passport: chaosrebell@gmx.net  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
Marmorsteinbrüche bedrohen TigerAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Indische Tiger durch Marmorsteinbrüche bedroht

Neu Delhi (rpo). In Indien müssen die letzten Tiger im Nordwesten des Landes um ihr Leben kämpfen. Der Grund sind illegale Steinbrüche, die den Lebensraum der Tiere zerstören.

Der Abbau von Marmor und Speckstein in zwei Naturreservaten im Wüstenbundesstaat Rajasthan zerstöre den Lebensraum der Tiger, sagte Debbie Banks von der britischen Umweltforschungsagentur EIA am Dienstag in Neu Delhi.

Die Zahl dieser Großkatzen im Jamwa-Ramgarh- und im Sariska-Park wird auf knapp 30 geschätzt. Insgesamt leben in Indien etwa 2500 Tiger, die Hälfte aller Tiger weltweit.

Quelle: Ngz-online.de


Es ist wieder einmal typisch, daß die Interessen der Wirtschaft schwerer wirken als die der Tiere. Indien ist teilweise ein sehr armes Land und viele der Menschen dort werden bankbar sein für die Steinbrüche. Jedoch wird es dadurch nicht legaler und auf lange Sicht gesehen beraubt es der Natur ihrer Vielfalt, Lebensfähigkeit und der Mensch sich selbt seiner Zukunft. Aber versucht das mal dort zu erklären!!!


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

01.04.2003, 21:19
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14740.07
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.