Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Geparde » Ausrottung der Geparden » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  1  2  3  4  5    »  ]
Queencheetah
Königsgepardin



Dabei seit: März 2003
Herkunft:

Beiträge: 565
Queencheetah ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Queencheetah gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

So, jetzt habe ich auch noch in dem Internat, in das ich während der Schulzeit gehe (weil meine Schule 300km weit weg von zu Hause ist), einen großen Aushang gemacht und Infos über den Geparden, den Aufruf, hab ihn nochmal gezeichnet und sein Gesicht auch, in verschiedenen Sprachen seinen Namen und seine Unterarten. Leider gehen in diese Internat nur 32 Schüler, mit mir und die Chancen, dass es was nützt, sind sehr gering. Aber ich will nichts unversucht lassen.

03.05.2003, 14:47
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Queencheetah senden  
Queencheetah
Königsgepardin



Dabei seit: März 2003
Herkunft:

Beiträge: 565
Queencheetah ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Queencheetah gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Oje, ich meinte mit dass ihr mit dazu beitragen sollt nicht hineinposten, sondern, dass ihr vielleicht etwas spendet oder so!
Hätte es vielleicht genauer eklären sollen...

Dieser Beitrag wurde von Queencheetah am 03.05.2003, 14:47 Uhr editiert.

26.04.2003, 20:20
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Queencheetah senden  
Kaysha
Katz




Dabei seit: März 2003
Herkunft: nrw
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 398
Kaysha ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ilovecheetahs,warum soll wir denn dort hinein posten?

stimmt,nettwork,entgültig kann man sich daran vielleicht auch net stützen,aber ich find es großartig was das paar schaffte und es kann den geparden helfen
für mich heißt dat weniger sorgen,hoff ich...


__________________


26.04.2003, 19:43
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kaysha senden Schicke Kaysha eine ICQ-Nachricht  
Queencheetah
Königsgepardin



Dabei seit: März 2003
Herkunft:

Beiträge: 565
Queencheetah ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Queencheetah gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich habe jetzt einen Thread "Gepardenschutz" eröffnet. Ich bitte alle, ihn zu lesen und auch mit dazu beizutragen!


Edit by Gepard: Und ich habe deinen neuen Threat mit dem bereits bestehenden Thema "Gepardenschutz" zusammengeführt. Bitte überprüft vorher, ob bereits ein Threat besteht und postet dann dort hinein!

Dieser Beitrag wurde von gepard am 26.04.2003, 12:16 Uhr editiert.

26.04.2003, 11:53
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Queencheetah senden  
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

2 Geparden, die alleine Überleben, sind noch nicht als Erfolg zu werten.
Vor allem bei der Aufzucht von Nachwuchs zeigen sich die meisten Defizite. Das Wann, Wo und Wie ist entscheidend und wird bei vielen Tieren von der Mutter vorgelebt. Leider können oft Kleinigkeiten zum absoluten Mißerfolg bei der Fortpflanzung führen.

Sozialkompetenz wird bei den Geparden sicher erlernt. Auch wenn wir Menschen uns noch so bemühen, wir sind kein vollwertiger Ersatz für Artgenossen. Im schlimmsten Fall kommen dabei Tiere heraus, die wir als 'dumm' bezeichnen würden. Sie verhalten sich ihren Artgenossen gegenüber nicht richtig, beherrschen die Sprache unvollständig und werden nicht akzeptiert.

Auswilderung kann nur die letzte Möglichkeit sein. Sich darauf zu verlassen, dass das auch wirklich klappt, halte ich für zu riskant!


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

26.04.2003, 11:49
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
Kaysha
Katz




Dabei seit: März 2003
Herkunft: nrw
Nordrhein-Westfalen (DE)
Beiträge: 398
Kaysha ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

da es hier ja um gepardenschutz geht wollt ich noch wat dazu schreiben

man macht sich hier ja sorgen dass die geparde drohen auszusterben,ich will man was erzählen...
also ich weiss ja net aber ,vielleicht habt ihr die doku ja selbst gesehen(stand glaub ich net in dem forum-kalender)
es ging darum dass ein ehepaar versuchte 3 junge geparden,die noch nie in der wildnis lebten,auszuwildern und sie schafften es sogar!ohne die hilfe einer erfahrenen gepardin!das paar schaffte es durch einfache geparden-kenntnisse!obwohl den geparden zwar der jagd-instinkt,aber nicht der tötungs-instinkt angeboren wird!trotzdem schafften 2 der 3 geparde beute zu jagen und zu töten!der eine gepard schaffte es nicht da ein fuchs(glaub ich)ihn mit einer nervenkrankheit ansteckte.wäre er aber nich angesteckt worden,hätter es meiner meinung nach aber auch auf jeden fall geschafft in der wildnis auszukommen wie seine geschwister!nun ist er aber durch die krankheit auf des ehepaar angewiesen,die sich auch um ihn kümmern!

nun,was ich aber sagen wollte..also ich hatte immer die "angst"dass wenn die wilden geparden aussterben,die zoo-geparde,die noch nie die wildnis spürten,keine große hilfe wären den bestand dieser katzen zu sichern!dass man es aber schafft zoo-geparde auszuwildern beweist aber doch das gegenteil!!


__________________


Dieser Beitrag wurde von Kaysha am 25.04.2003, 21:53 Uhr editiert.

25.04.2003, 21:51
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kaysha senden Schicke Kaysha eine ICQ-Nachricht  
Duma
Mitglied




Dabei seit: Januar 2003
Herkunft:
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 30
Duma ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Berühert nicht (muß ja auch nicht sein) Aber ich habe sie schnurren gehört und war ca 3 meter von ihen entfernt


__________________
Duma schnell wie der Wind


Mein Kenia

25.04.2003, 12:58
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Duma senden Homepage von Duma YIM Screenname: miggi30  
Queencheetah
Königsgepardin



Dabei seit: März 2003
Herkunft:

Beiträge: 565
Queencheetah ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Queencheetah gestartet
  Süüüß!Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Da Bild ist megasüß! Hast du eigentlich schon mal einen Geparden gesehen oder berührt?
Ich musste ein bisschen lachen, weil wir dasselbe Signaturbild haben!

Edit: auch die anderen Gepardenbilder finde ich sehr schön!

Dieser Beitrag wurde von Queencheetah am 25.04.2003, 14:09 Uhr editiert.

25.04.2003, 12:54
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Queencheetah senden  
Duma
Mitglied




Dabei seit: Januar 2003
Herkunft:
Baden-Württemberg (DE)
Beiträge: 30
Duma ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Es währe einfach schön wenn es üderall so sein würde

Noch einige meiner Gepardenbilder

Gepardin in der Massai Mara 2001

©Michael Schiller alias DUMA

folgendes Bild wurde angehängt:


__________________
Duma schnell wie der Wind


Mein Kenia

Dieser Beitrag wurde von Duma am 25.04.2003, 12:56 Uhr editiert.

25.04.2003, 12:47
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Duma senden Homepage von Duma YIM Screenname: miggi30  
Queencheetah
Königsgepardin



Dabei seit: März 2003
Herkunft:

Beiträge: 565
Queencheetah ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Queencheetah gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@ TigerinKaysha: Zuerst hab ich mal ein paar Fakten über den Geparden genannt, Größe und so... Dann habe ich geschrieben, dass er bedroht ist, und warum und was man dagegen tun kann. Und dann habe ich noch ein Spendenkonto angegeben. Schön, dass du meine Homepage besuchst, dort ist das ganze noch mal zu lesen.
Mit dem Direktor habe ich nicht geredet, aber auf die eine Schule gehe ich selbst, da gibts so einen Briefkasten für die Schülerzeitung, da wirft man was ein, wenn man was an. Auf die andere Schule gehen 2 von meinen Freunden. Ich habe nämlich vor 3 Monaten die Schule gewechselt. Und ich gebe denen den Zettel einfach mit, damit sie in bei sich einwerfen. Dort gibt es auch einen Schülerzeitungsbriefkasten.
Ich würde mich über einen Gästebucheintrag von dir freuen!

Dieser Beitrag wurde von Queencheetah am 26.04.2003, 11:51 Uhr editiert.

22.04.2003, 15:15
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Queencheetah senden  
[  1  2  3  4  5    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14751.68
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.