Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » andere Räuber, Jäger, Tiere... » furchtlose Schimpansen-Population » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Cat
Streunerin




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 1174
Cat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Forscher vermuten, dass es vor 100 Jahren in Afrika vermutlich mehr als eine Million Schimpansen gab. Heute sind es höchstens noch 200 000, möglicherweise erheblich weniger. Grund der Dezimierung: Die Lebensräume der Tiere werden zerstört, für Fleisch- und Zootierhandel werden sie gejagt. Vom Menschen bedrängt, geht die Anzahl der Tiere immer weiter zurück, in manchen Gebieten sind sie bereits ausgestorben.


ja....und wieder mal ist ein mensch schuld!!!!
jetzt wolln wa mal sehn, ob die schutzgebiete (?) was helfen...
bestimmt mehr, wie wenn die schimpansen in freier wildbahn leben würden. da werden sie ja gejagt undihr lebensraum wird ja auch kaputt gemacht! (steht ja oben)
das jagen nervt mich!
so schnell kann ne tierart ausgerottet werden! in nochmal 100 jahren (mal angenommen es gibt da die erde noch) gibts die schimpansen nicht! da bin ich mir sicher! ich glaube, da helfen selbst keine schutzgebiete mehr...

29.03.2003, 15:42
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Cat senden Homepage von Cat Schicke Cat eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
furchtlose Schimpansen-PopulationAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Im Dschungel Kongos haben Wissenschaftler eine Schimpansen-Population entdeckt, die keine Furcht vor Menschen zeigt. NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND berichtet in seiner aktuellen April-Ausgabe (EVT 24.03.2003) über die arglosen Tiere, für deren Schutz sich auch die weltberühmte Primatenforscherin Jane Goodall engagiert.

Seit 1999 untersuchen die amerikanischen Wissenschaftler David Morgan und Crickette Sanz die Schimpansen, die im Goualougo-Dreieck, einem völlig unberührten Dschungelgebiet im Nordwesten der Republik Kongo leben. Hier sind die Affen so stark von der Außenwelt isoliert, dass sie bislang kaum mit Menschen in Kontakt kamen oder zumindest keine schlechten Erfahrungen mit ihnen gemacht haben. Anstatt zu flüchten, nähern sich die Tiere Menschen und lassen keine Furcht erkennen.

Der Lebensraum der Population ist seit 2001 als Schutzgebiet ausgewiesen und an den Nationalpark Nouabalé-Ndoki angeschlossen worden, der auf Bemühen des amerikanischen Ökologen Michael J. Fay 1993 eingerichtet wurde.

Forscher vermuten, dass es vor 100 Jahren in Afrika vermutlich mehr als eine Million Schimpansen gab. Heute sind es höchstens noch 200 000, möglicherweise erheblich weniger. Grund der Dezimierung: Die Lebensräume der Tiere werden zerstört, für Fleisch- und Zootierhandel werden sie gejagt. Vom Menschen bedrängt, geht die Anzahl der Tiere immer weiter zurück, in manchen Gebieten sind sie bereits ausgestorben.


Quelle: Animal-news.de


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

29.03.2003, 15:31
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14752.49
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.