Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Löwen » Lions of Love » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3  4  5  6  ...    »  ]
SammysHP
Omega-Wolf




Dabei seit: September 2006
Herkunft: Celle
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 209
SammysHP ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Was mit Lionheart ist oder war ist mir völlig egal. Noch nie davon gehört und was mir nun irgendein Unbekannter sagt, kann ich nicht belegen. Daher möchte ich dazu auch nichts sagen.

Zitat:
Offensichtlich hast du @SammysHP keine ahnung von Raubtieren!
Das möchte ich doch stark bezweifeln... Klar, mit Feliden kenne ich mich nur sehr wenig aus, dafür mit Caniden umso mehr.
Zitat:
Wer schon einmal im Filmtierpark Eschede war und es gesehen hat konnte feststellen wie gelassen und schmussevoll diese Raubtiere sich verhalten wenn sie gestreichelt werden!!
Erstens: Auf den Fotos und Videos, die ich bisher im Internet und von Freunden gesehen habe war klar zu erkennen, dass die Tiere gestresst sind. Bei Feliden bin ich mir (wie oben erwähnt) nicht so sicher (kann es mir aber vorstellen), bei den Wölfen war es aber eindeutig. Auch die Berichte von (hundeerfahrenen) Freunden unterstützen dies.
Zweitens: Beutegreifer sind wie bereits gesagt keine Kuscheltieren, Streicheln (bzw. dieses Begrapschen) ist für sie nicht natürlich. Berührungen sind eine besondere Form der Kommunikation, hier aber völlig unangebracht.
Zitat:
Alle dort lebenden Tiere sind Filmtiere die es von klein auf gewohnt sind eng mit Menschen und anderen Tieren zusammen zu leben!
Ob man das mit Wildtieren machen sollte oder nicht, möchte ich hier nun nicht diskutieren. Im Vergleich zu manch anderen Dingen finde ich es aber noch ok.
Zitat:
Ich halte diese Menschen die mit diesen Tieren umgehen für absolut Tierlieb und ehrlich was man auch sehen kann!
Das denke ich auch. Sie wollen nur das Beste für die Tiere und geben sich auch sehr viel Mühe. Das muss man loben. Nur sollten sie die Tiere ein wenig vor den ganzen Besuchern bewahren.
Zitat:
Du warst noch nicht einmal da, ich glaube das du hier Neidverhalten zeigst!
Stimmt, ich war noch nie da und das hatte ich auch schon des öfteren hier begründet (ich möchte die Leute, die den Tieren in dieser Form schaden, nicht unterstützen - wenn es diese "Streichelstunden" nicht mehr geben würde, wäre es etwas anderes). Ich wohne übrigens nur ca. 20 Minuten vom Filmtierpark entfernt und bin gerade heute erst wieder dran vorbei gekommen. Mit Wölfen hatte ich auch schon direkten Kontakt (da war ich aber auch der einzige Besucher und keine ganze Menge. Der Wolf ist auf mich zugekommen, nicht ich auf ihn. Und er wurde nicht am Halsband festgehalten, damit er nicht flüchten konnte). Warum sollte ich Neid haben? Darauf, dass ich die Tiere purem Stress aussetze? Es geht mir hier einzig um das Wohl der Tiere.
Zitat:
Ich kann es nur jedem empfehlen der Tierlieb ist sich diesen Umgang einmal an zuschauen!
Nun. Wer sich wirklich für das Wohl der Tiere einsetzen will, der fahre dort hin und spreche mit den Pflegern, dass sie mit den "Streichelstunden" aufhören sollen. Denn wer ein gestresstes Tier begrapschen will, kann nicht wirklich, in den Tiefen des Herzens tierlieb sein.
Zitat:
Er wird begeistert sein wie viele tausende andere auch!!!
Das kann ich nicht beurteilen. Ich habe keine Besucherstatistiken und kein Feedback der Besucher. Ich würde sagen, der "normale" Tourist wird den Park sehr schön finden.

Ich habe ja kein Problem damit, dass der Filmtierpark Tiere hat und mit ihnen arbeitet. Aber Zuschauen ist doch mehr als genug! Das ganze Begrapsche schadet den Tieren nur.
Und ich möchte mich hier eigentlich auch nicht darüber streiten. Ich stelle lediglich sachlich meinen Standpunkt dar und versuche, diesen zu begründen.


__________________

11.04.2009, 23:46
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an SammysHP senden Homepage von SammysHP  
Tiger- Fan
Kleinkatze



Dabei seit: April 2009
Herkunft:

Beiträge: 7
Tiger- Fan ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

@Lionheart und@all
Lionheart ist ein Mädchen aus Berlin die eine Stalkerin der Lions of Love war, der per Gerichtsbeschluss 2003 untersagt wurde die Lions Love weiterhin zu belästigen!Was Lionheart geschrieben hat ist ein Rachefeldzug gegen Lions of Love der erstuncken und erlogen ist!Lions of Love hat gegen Drogen gekämpft und nie welche genommen!!!Sie haben immer für Tiere gelebt und sich für gequälte Tiere eingesezt selbst wenn es für ihre Karriere nachteilig war!

11.04.2009, 23:08
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tiger- Fan senden  
Tiger- Fan
Kleinkatze



Dabei seit: April 2009
Herkunft:

Beiträge: 7
Tiger- Fan ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Offensichtlich hast du @SammysHP keine ahnung von Raubtieren!Wer schon einmal im Filmtierpark Eschede war und es gesehen hat konnte feststellen wie gelassen und schmussevoll diese Raubtiere sich verhalten wenn sie gestreichelt werden!Alle dort lebenden Tiere sind Filmtiere die es von klein auf gewohnt sind eng mit Menschen und anderen Tieren zusammen zu leben!Ich halte diese Menschen die mit diesen Tieren umgehen für absolut Tierlieb und ehrlich was man auch sehen kann!Du warst noch nicht einmal da, ich glaube das du hier Neidverhalten zeigst!Ich kann es nur jedem empfehlen der Tierlieb ist sich diesen Umgang einmal an zuschauen!Er wird begeistert sein wie viele tausende andere auch!!!

Dieser Beitrag wurde von Tiger- Fan am 11.04.2009, 23:08 Uhr editiert.

11.04.2009, 22:08
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tiger- Fan senden  
sanne
Eroberer




Dabei seit: Mai 2007
Herkunft:

Beiträge: 73
sanne ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Da scheint aber jemand sehr schlechte persönliche Erfahrungen mit dem Filmtierpark oder Herrn Bodemann selbst gemacht zu haben...


__________________
Man hat einen Menschen noch lange nicht ÜBEZEUGT oder BEEINDRUCKT, nur weil er zu schweigen beschlossen hat...

11.04.2009, 13:43
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an sanne senden  
SammysHP
Omega-Wolf




Dabei seit: September 2006
Herkunft: Celle
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 209
SammysHP ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Bei Joe Bodemann findet außerdem täglich eine Show statt um 15 Uhr in der jeder die Gelegenheit hat echte ausgewachsene Raubtiere wie Leoparden, Wölfe und viele andere zu streicheln.
Und genau deswegen meide ich den Park. Denn das ist Stress pur für die Tiere. Einzeln mag es ja vielleicht noch gehen, aber wenn da so viele rumstehen und rumgrapschen - da möchte ich kein Tier sein...

Zitat:
echte ausgewachsene Raubtiere
Du sagst es ja selbst: Es sind Raubtiere (bzw. um es fachlich korrekt zu sagen: Beutegreifer). Keine Kuscheltiere! Das ist eines der unnatürlichsten Dinge für sie, was sie da ertragen müssen!

Ich warte sehnsüchtig auf den Moment - bei aller Schrecklichkeit - , wo da mal was schlimmes passiert...


__________________

11.04.2009, 10:00
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an SammysHP senden Homepage von SammysHP  
Tiger- Fan
Kleinkatze



Dabei seit: April 2009
Herkunft:

Beiträge: 7
Tiger- Fan ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich war gestern im Filmtierpark Eschede bei Joe Bodemann.
Desweiteren kann ich für mich nur sagen, dass es mir dort super gefallen hat!!!
Wie die Leute bei ihm mit den Tieren umgehen ist einfach einmalig so eine Einfühlsame Art ist heut zu Tage selten erst recht wenn man bedenkt, dass die meisten dort gerade mal zwischen 18 und 27 Jahre alt sind.
Außerdem ist es bei ihm möglich eine Privataudienz mit dem weißen Filmtiger Elvis zu machen und dabei dann 15min. mit dem Tiger allein verbringen zu können (dabei besteht dann die Möglichkeit ihn zu streicheln, zu fotografieren und an der Leine bei nahe wie einen Hund durch den Park zu führen)

Bei Joe Bodemann findet außerdem täglich eine Show statt um 15 Uhr in der jeder die Gelegenheit hat echte ausgewachsene Raubtiere wie Leoparden, Wölfe und viele andere zu streicheln.
Also würde ich empfehlen da doch mal rein zu schauen da es mir genau wie vielen anderen in dem Park super gut gefallen hat!!!

Dieser Beitrag wurde von Tiger- Fan am 11.04.2009, 23:10 Uhr editiert.

10.04.2009, 22:19
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tiger- Fan senden  
SammysHP
Omega-Wolf




Dabei seit: September 2006
Herkunft: Celle
Niedersachsen (DE)
Beiträge: 209
SammysHP ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von luni
Den tieren geht es da sau gut!!!!!!

Dann scheinen die letzten 100 Jahre Verhaltensforschung wohl hinfällig zu sein, genauso wie die letzten paar tausend Jahre menschlichen Verstandes. Denn erstens lässt der Ausdruck der Tiere keine Zweifel über deren Befinden (sie sind gestresst, ängstlich) und zweitens sollte jemand auch ohne diese Kenntnis der Verhaltensinterpretation merken, dass dieses Begrapsche und der ständige Besucherandrang für die Tiere nicht gut sein kann.

Zitat:
Hr.Bodemann hat seine zicken aber er ist sehr tierlieb er hat schon viele tiere gerettet!!!!

Mag ja sein, dass er es gut meint. Leider gibt es in der Realität oft einen gewaltigen Unterschied zwischen Absicht und Resultat. Ich bin auch der Meinung, dass Joe Bodemann sich für die Tiere einsetzen möchte und nur ihr bestes will (sonst hätte er sein Leben nicht in die Richtung gerichtet), aber leider merke ich davon nicht viel.

Zitat:
Also wenn man keine ahnung hat einfach mal fresse halten!!!!!!!

Erstens: Zu viele Satzzeichen überbeanspruchen deine Tastatur

Zweitens: Wie kommst du darauf, dass ich keine Ahnung hätte? Du kennst mich ja gar nicht. Ich war zwar noch nie in dem Park (und werde es wie gesagt auch nie tun), habe allerdings schon mit etlichen Besuchern dieses Parks gesprochen, die mir von den Umständen berichtet haben, mir Fotos und Filme zeigten und letztendlich findet man auch im Internet vieles (wobei man da etwas Vorsicht walten lassen muss).

Drittens: Wenn ich mal Rousseau zitieren darf: "Die Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen."


__________________

28.02.2009, 22:32
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an SammysHP senden Homepage von SammysHP  
luni
Kleinkatze



Dabei seit: Januar 2009
Herkunft: Deutschland
Schleswig-Hollstein (DE)
Beiträge: 3
luni ist offline
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von SammysHP
Ich kann jetzt nur dazu sagen, dass ich mich mit Joe Bodemann nicht anfreunden kann und deshalb seinen Park niemals betreten werde.

Wenn ich mir schon das Video auf seiner Homepage ansehe: Dutzende Kinder, die dicht gedrängt einen Tiger oder Wolf begrapschen und man deutlich erkennt, dass die Tiere total gestresst sind! Einfach katastrophal.


Den tieren geht es da sau gut!!!!!!
Hr.Bodemann hat seine zicken aber er ist sehr tierlieb er hat schon viele tiere gerettet!!!!
Also wenn man keine ahnung hat einfach mal fresse halten!!!!!!!

28.02.2009, 21:53
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an luni senden  
luni
Kleinkatze



Dabei seit: Januar 2009
Herkunft: Deutschland
Schleswig-Hollstein (DE)
Beiträge: 3
luni ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von SUA-FAI

Ich finde es schrecklich das Tierbaby´s auf die Bühne gebracht  werden um von X-Besuchern angegrapscht/fotografiert  zu werden !!! wie es den Tieren dabei geht spielt dabei keine Rolle Hauptsache das Geld kommt in die Kassen .Mit Tierschutz hat das m.M nach wenig zu tun !

Es dreht sich alles nur ums Geld und das wird bei dem Hr.Bodemann auch nicht anders sein !!!! Ich könnte Ko...zen wenn ich höre die Tiere haben Spaß daran von zig  Leuten Tag für Tag angegrapscht zu werden ! Und es geht Ihnen jaaaa so gut wenn sie auf der Bühne sind ;.....ManMan Man wie blauäugig muß man da sein wenn man sowas glaubt ???


Ich finde es nicht lustig das du hier so eine scheisse schreibst wenn man die nicht kennt einfach nur mal fresse halten!!!Es geht nicht um das geld sondern um die tiere!!!also wenn man keine ahnung hat mal nachfragen und fresse halten

28.02.2009, 21:51
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an luni senden  
könig-der-löwen




Dabei seit: August 2007
Herkunft:

Beiträge: 3
könig-der-löwen ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hey,
also die jungs haben nie etwas mit Drogen zutun gehabt!!!

Bei Chris waren es private sachen warum er gegangen ist.

Zwei sind noch auf der Farm, den anderen geht es allen gut aber will hier nix über sie schreiben. Ich hoffe das versteht ihr.

Zitat:
Original von Pranke
@König-der-Löwen

Hi, ich hab mir mal hier alles durchgelesen,schon krass, was man hier so erfährt über die LoLs. Was sagst du dazu, wenn du sie persönlich kennst.

Ist das hier alles wahr, mit den Drogen und so?

Was hat dazu geführt, dass Chris "gegangen wurde"?

Und was ist jetzt mit denen?

Ne menge Fragen, aber ich würde gerne mehr über die Hintergünde erfahren und mich freuen, wenn auch andere, die was wissen antworten könnten (fühlt euch ruhig angesprochen )

Dieser Beitrag wurde von könig-der-löwen am 08.02.2009, 22:57 Uhr editiert.

08.02.2009, 16:57
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an könig-der-löwen senden  
[  «    1  2  3  4  5  6  ...    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14743.50
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.