Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Raubkatzen & Wölfe » Tiger » Fancy, TVTotal und die Tiger » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  1  2  3  4  5    »  ]
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
nun nein!!!Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Gott sei Dank noch nicht. Ich sehe TVTotal eigentlich regelmäßig und bisher wurde es nicht mehr erwähnt. Der Raab war von der Idee ehe nicht begeistert. Hatte schliess - die Tiger verstehen seine Art von Humor vielleicht nicht !!!


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

01.04.2002, 20:58
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
Sirian
Panthera tigris tigris




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: da wo Tiger zu Hause ist
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 103
Sirian ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hat der Müll jetz eigentlich schon stattgefunden?
Oder gibts noch die Möglichkeit die Leute von dieser dämlichen Idee abzubringen?


__________________
Falls ich je in meinem Leben einmal das Glück haben sollte meinem Tiger zu begegnen so werd ich ihn
in meinem Herzen Sirian nennen, da ich dessen Namen nicht in Tigerlauten nachahmen kann.

01.04.2002, 15:57
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sirian senden Homepage von Sirian Schicke Sirian eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
als AbschlussAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Es würde mir nie einfallen einen Tiger irgendwie verstümmeln zu lassen. Sei es Krallen und/oder Zähne ziehen. Ich möchte für den Tiger das sein, was ein Mahud für seinen Elefanten ist. Mich ein Leben lang um ihn kümmern - egal was kommt.

PS: Ein Tiger kann einen Menschen auch ohne Krallen und Zähne mit einem Prankenschlag in zwei Hälften zerlegen. Schaut doch mal auf Tiger-online.org. Ich bin auch kein "blutiger" Anfänger!


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

09.03.2002, 21:04
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
cheetah
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: die sonnenüberfluteten Savannen der freien, wilden Welt

Beiträge: 303
cheetah ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen, tschuldigung, daß ich mich so spät einschalte, aber manchmal kann ich einer Diskussion ganz schlecht folgen, zumahl cheetah immer etwas länger braucht, um seine Gedanken zu ordnen. Und besonders dann, wenn die Diskussion ganz plötzlich die Richtung wechselt und es, vom eigentlichen Thema abgekommen, auf jemandem rumgehackt wird. Diesmal hat's wohl den Shir Khan erwischt.

Und wenn ich das bisher richtig verfolgt habe, gehts darum, ob Shir Khan einen 'eigenen' Tiger haben darf oder nich. Vielleicht war das mit dem 'eigenen' ja unglücklich ausgedrückt, aber unterstützen kann ich solch ein Vorhaben auch nur bedingt.
Auf jeden Fall muß ich hier der Nala recht geben, wenn wir von dem Wunsch sprechen, einen eigenen Tiger zu besitzen. Zumal es, wie Nala schon andeutete, so viele Vereine gibt, die sich der Pflege von geschundenen Kreaturen widmet oder für deren Erhalt in freier Wildbahn arbeitet. Warum nicht einem solchen Verein anschließen, wenn nur der Gedanke 'dem Tier helfen zu wollen' zählt?
Wenn ich selber glänzen will, dann schaff ich mir einen eigenen an, auch mit dem Hintergedanken dem Tier eigentlich nur ein gutes Zuhause zu bieten.

Beispiel:
Ich merke es selber auch, daß die Arbeit für das Tier in der Allgemeinheit nicht honoriert wird. Es zählt nur der Besitz eines solchen. Ehrlich! Wenn ich bei meinem Kunden auf das Thema Raubkatzen / Geparde komme (das sollte es eigentlich, aber manchmal kann ich es nicht verhindern), dann kommt als erstes die Frage: 'Haben Sie welche?' Und glänzende Augen verraten die Begeisterung des Fragenden. Jetzt kommt erstmal ein nein und ich erzähl ihm, daß ich nur 'theoretische Arbeit' leiste. Reaktion: "ah ja, schön. Klingt interessant" Aber die Begeisterung ist weg. Nicht immer, muß ich dazu sagen!
Es zählt zum Großteil also nur, wenn ich selber so ein Tier habe. Denn das ist was! Damit kann man in der Öffentlichkeit auftreten. Wer da nicht wirklich von seiner Sache überzeugt ist, kommt schnell ins wanken. Denn Anerkennung möchte ausnahmslos jeder - das ist eine menschliche Schwäche.

Ich gebe Nala also voll und ganz Recht, wenn sie von Vereinsarbeit spricht. Damit ist für das Tier ein viel höherer Nutzen verbunden. Denn es lebt dann nicht mehr allein, sondern hat sogar Artgenossen um sich. Es hat die Unterstützung vieler Tierfreunde sicher und letztendlich spielt doch der finanzielle Aspekt die entscheidende Rolle. Ein Verein hat doch viel mehr Möglichkeiten, dem Tier zu helfen.

Und Shir Khan, eine Aussage nehm ich Dir echt krumm: nämlich daß Du, wenn's in D nicht klappt, nach USA auswanderst. Gerade dorthin, wo der Tier- und Umweltschutz durch den Dreck geschleift wird. Pfui. Und die USA dabei noch nicht einmal zum Einzugsgebiet des Tigers zählen. Aber ich seh das einfach als Überreaktion und denke, daß Du wohl die angestammte Heimat des Tigers meintest, in der Du aktiv das 'Überleben des Tigers' unterstützen willst, okay? Berichtige mich, wenn ich mich irre.

Und bitte zerhackt mir den Shir Khan nicht. Er hat einen Traum, und wenn dieser Traum 20 Jahre in der Zukunft liegt, dann ist das kein Planen für 20 jahre in die zukunft, sondern eher ein Ziel auf das er hinarbeitet. So möchte ich das mal deuten. Und es ist ein gutes Ziel. Die einen behaupten nach 20 Jahren: Das ist mein Haus, mein Boot, mein Auto... Shir Khan wird vielleicht sagen können: Das ist mein Verein. Und das sind Torin, Rhani, Jica und Miriam - vier Tiger, die wir vor dem Tod bewahrt haben.

Und um vielleicht meine Auffassung zum Besitzen einer Großen Katze zu erläutern:
Ich möchte auch mal einen eigenen Geparden haben. Nur sieht dieses 'Besitzen' etwas anders aus. Mein Traum ist es bei de Wildt, CCF oder ähnlichen Vereinen aktiv vor Ort zu arbeiten. In Afrika. Mit den Geparden! Und während dieser Arbeit werde ich mit vielen Tieren zu tun haben. Aber ein oder vielleicht zwei Katzen werden sich etwas hervorheben. Sie mögen mich etwas mehr, als die anderen. Sie schnurren etwas lauter, wenn ich komme. Sie freuen sich besonders, wenn sie meine Schritte oder meine Stimme hören. Sie werden mir durch ihre Art (Zuneigung?) besonders an Herz wachsen. Wir werden uns in einer Weise miteinander verstehen, wie sie nur zwischen zwei richtigen Freunden existieren kann. Und diese zwei Katzen werden mein ganz privater Schatz sein. Sie sind mein.

Genug geträumt jetzt.
Cheetah übergibt das Mikro und zieht sich etwas zurück, um das bunte Treiben weiter zu beobchten.


__________________
... und cheetah tanzt durch die hohen, saftigen Gräser der Savanne und entschwindet im goldenen Licht der aufgehenden Sonne.

09.03.2002, 20:04
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an cheetah senden Homepage von cheetah  
Tigerfreund
-




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Rate doch mal...

Beiträge: 206
Tigerfreund ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Nala - Ich hier nochmal.

Ich sah grad, lieber an gewisse Asyle spenden.
Ich will Dir mal etwas über Asyle erzählen. Ich durfte mit denen schon einige Erfahrungen machen:
Es sind meist Vereine:
Wo Leute sitzen, die sich nicht die Bohne dafür interessieren, wenn z.B. klein Helmut eine Auskunft haben will und Faxe wegen verwahrlosten Zirkustigern, die man hätte retten können schickt, die nicht einmal beantwortet werden. Oder noch schöner, daß zwei junge Tiger nach China verschoben worden sind, die im Zoo als Publikumsmagnet ausgedient hatten, weil klein Helmut ja nicht der Pressebrüller ist und dementsprechend nicht für voll genommen wurde.
Komisch daß dort meist andere Leute profilierend vor der Kamera stehen, wenn die Medien mal wieder anrücken, als die, die die eigentliche Arbeit machen. Die dürfen nur im Hintergrund agieren! Wehe es würde dort jemand zum Fernsehen sagen "Hallo ich bin hier auch noch!"
Merkwürdig, daß man dort teils wie Abschaum behandelt wird, wenn man sich für den Verein praktisch einsetzen, Vorschläge oder Werbung machen will. Lieber das eigene Süppchen kochen ist dort angesagt.
Unter dem Motto:
Dann pack erst mal ein paar Tausender auf den Tisch, sonst wirst Du nicht einmal mit dem Allerwertesten angeschaut.
Und glaube nicht, daß es Dir dort möglich ist, selber Hand anzulegen, weil Du die Tiere liebst. Das machen dort andere bezahlte Leute. Hmm, vielleicht einmal ein Praktikum, wo Du an Tigerscheisse schnüffeln darfst.

Schade eigentich.
So könnte SK maximal die Tiger wie im Zoo anschauen, aber nie wirklich Kontakt zu ihnen aufbauen, zumal er nie alleine mit den Tieren ist.
Wenn er deshalb gezwungen ist, Alternativen zu gehen, kann man das nur allzugut verstehen.
Es ist nämlich immer das Gleiche bei diesen Vereinen.
Ohne Knete keine Fete. Versuch praktisch zu helfen und die halten nur die Hand auf. Wenn man natürlich nur Geld bezahlen will, ist das völlig ok. Einige Tiere haben ja wirklich etwas davon, welches ich gar nicht in Zweifel ziehe. Wirklichen Kontakt mit den Tieren wirst Du dort aber nicht bekommen.

Bis dann.


__________________

09.03.2002, 19:34
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Homepage von Tigerfreund  
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Neidisch?? Och Helmut .... das sollte doch bestimmt jetzt so eine Art schwer zu verstehender Scherz sein, gell??


Das ist ein ganz ähnliches Ding wie das Posting, wo man mir meine Arbeit verleiden wollte, won wegen: "Das bringt doch alles nichts was Du machst" oder so ähnlich.


Och Helmut, ich dachte das wäre geklärt ... bist immer noch so verletzt, dass sogar nachträglich noch verdreht werden muss?? Überflüssiges Geunke von Vorvorgestern, gell?? Komm Helmut, Schwamm drüber ...


Wenn sich einer vor Dich hingestellt und gesagt hätte: 90% eines Tigers sind Erziehung und wenn ich hier keinen kriege, dann geh' ich eben in die USA ... und er wäre nicht Shir Khan gewesen, sondern XYZ ... dann ... ja dann hättest Du ganz sicher Nala, dem Gast S.R. und mir laut Beifall geklatscht für unsere Postings, gell??

Holla, noch schnell was eingefügt der Helmut ... Moment ...

Angelähmt ... hmhm ... da muss ich sagen, einer egal wer, der meint, er müsse 90% eines Tieres (Katze wohlbemerkt) erziehen ... ja Helmut, den lähme ich sogar mit Hochgenuss an ... in der Hoffnung er kommt zur Besinnung ... und verfolgt nicht weiter ein absolut verqueres Ziel ... Diesen Traum versuche ich mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln zu zerstören ... dem Tier zuliebe, nicht um den Menschen zu verletzen ...


Außerdem treffen sie sich dort auch mal ne? Oder woher kommen dort die kleinen Mietzen?

Jooo, Helmut, wenn wir Dich nicht hätten, glaubten wir alle sicher noch an den Klapperstorch, also recht herzlichen Dank für diese überaus wichtige Information.

Ach so und Megatierschützer, da weiss ich nun wirklich nicht, wen Du damit gemeint hast ... das übersteigt dann schon meinen Horizont.


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

09.03.2002, 19:17
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
Tigerfreund
-




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Rate doch mal...

Beiträge: 206
Tigerfreund ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Viel Spass Nala mit dem Spenden.
Am besten noch an Orgs, die hier öfters erwähnt werden, damit die Frau vom Tierschutzfunktionär, mit dem Geländewagen, der eigentlich für die Wildhüter mit Spendengeldern finanziert wurde, auch lustig Shopping fahren kann.
http://home.t-online.de/home/muhmilch/2/...t_der_tiger.htm
Aber vielleicht wird davon auch eine Safaritour gesponsert, daß der Herr Tierschutzfunktionär ein paar Jaguare abballern kann?
http://home.t-online.de/home/muhmilch/hammerhart.htm
Oder es werden davon Waffen gekauft, so daß dieses arme Entwicklungsland endlich auch einmal einen kleinen Krieg leisten kann. Na das hat doch was oder?
Oder mit Spendengeld Regenwald kaufen und danach an die Holzindustrie verschachern. Na das hat doch Stil oder?
http://www.pweb.de/global/deutsch/wto013.html


__________________

09.03.2002, 19:08
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Homepage von Tigerfreund  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

doch noch ein Satz: Ich rede hier nicht von 10 Euro Fünfzig ich rede hier von Tausenden und ich rede auch nicht von irgendwelchen obskuren Spenden nach Indien oder so... Eher z.B. das Raubkatzenasyl, kann man doch erweitern, kann man sich sogar sehr persönlich um die Tiere und deren Ergehen kümmern, kann man auch zusehen, dass es hier noch viel viel mehr dergleichen Organisationen gibt oder sowas entstehen lassen ... aber da muß man teilen, muß man zusammenhalten, muß man was gemeinsam machen und hat keinen eigenen persönlichen Ansspruch mehr drauf.... jaja


__________________
...wonder where the lions are....

09.03.2002, 18:57
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
Sirian
Panthera tigris tigris




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: da wo Tiger zu Hause ist
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 103
Sirian ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das Geld , was man für seinen eigene Tiger investiert, kommt wenigstens dem Tiger zu gute. Würde ich nach Indien Geld spendne, kommt wenn ich glück hab, 5 % dem Tiger zu gute, wenn überhaupt. Sehr wahrscheinlich aber landet es in der Tasche eines korrupten Regierungsbeamten....

soviel zum Geldspenden, davon halt ich null und nix. Da geh ich doch lieber in Hit und kauf Tierfutter und bring es ins Tierheim....


__________________
Falls ich je in meinem Leben einmal das Glück haben sollte meinem Tiger zu begegnen so werd ich ihn
in meinem Herzen Sirian nennen, da ich dessen Namen nicht in Tigerlauten nachahmen kann.

09.03.2002, 18:49
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sirian senden Homepage von Sirian Schicke Sirian eine ICQ-Nachricht  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hey? Was soll das Neidgequatsche???
Ich habs echt nicht nötig mir sowas reinzuziehen und in diesem Sinne wars das dann dieses Thema betreffend... Verwendet man alle schön Eure Mittel für eigene Tiger und die die irgendwo schon rumtigern, überlasst ihrem Schicksal statt ihnen mit dem Geld für den eigenen einen netten Lebensabend zu spendieren, oder sich gar mit anderen Menschen zusammen zu tun und helfend einzugreifen... Na macht nur....


__________________
...wonder where the lions are....

09.03.2002, 18:45
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
[  1  2  3  4  5    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14735.10
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.