Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Allgemeines » Zoo » tiefe Trauer » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3    »  ]
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Pruuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuust leo .... +lol+


__________________
...wonder where the lions are....

10.03.2002, 21:00
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
nettwork
Panthera leo




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Österreich
Salzburg (A)
Beiträge: 702
nettwork ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von nettwork gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

"Man sollte die drei Jaguare aus Wien töten, um ein Exempel an ihnen zu statuieren."
Bitte wie kriegen die anderen Jaguare dieses Exempel mit? Per Post?

"Ach die Tiere selbst gehören bestraft, daß sie die Hand beißen, die sie füttert. "
Und wenn sie nie von Hand gefüttert wurden, weil das zufällig nicht üblich ist bei Großkatzen?

"Der Zoo könnte doch bestimmt schnell neue bekommen"
neue was? Jaguare? Wo wachsen die nochmal zu tausenden? oder sprichst du von einem Auto?

ichsageuchwasdieweltstehtnimmerlange
/nettwork


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)

Dieser Beitrag wurde von nettwork am 10.03.2002, 20:58 Uhr editiert.

10.03.2002, 20:57
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an nettwork senden Homepage von nettwork  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hey Petra! Hab grad dem Kidogo am Tel. Dein Posting vorgelesen... und da sagte er Hach die Petra is doch ne Verschwendung für dieses Forum, da konnt ich ja mal nur hinzufügen, jauuuu, viel zu guuuuuuuuut , die Gute....


__________________
...wonder where the lions are....

10.03.2002, 20:56
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Yoo Giga,

das falsche Zeugs inhaliert heute? Cool down, man!! Das ist auch den Besten schon passiert ...

Oder einfach nur paar Katzenköpfchen strubblig machen ... as the ultimate kick on that fuckin' sunday afternoon??

Yoo Giga, cool down, the next one shurely thrills you up ...


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

10.03.2002, 20:49
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
Kidogo Gepard
acinonyx jubatus




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: Serengeti, hinten links

Beiträge: 518
Kidogo Gepard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

es ist selten aber es passiert... und dann wird es auch mir zu blöde... ich frage mich, wann ich hier endlich admin-status bekomme, damit ich solch eine scheisse, wie sie giga hier ablässt nicht mehr lesen muss, weil ich das posting löschen würde und den gast bannen täte...
wenn man's wohlwollend liest, könnte man eine provokation vermuten oder brachialen sarkasmus... wenn man es real betrachtet, ist es eher für'n arsch gewesen...

10.03.2002, 20:21
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Kidogo Gepard senden Homepage von Kidogo Gepard Schicke Kidogo Gepard eine ICQ-Nachricht  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

*blickt dem cheetah hinterher zwinkert ihrem Kido zu und hat ein großes Grinsen im Gesicht*

Also lieber Gross Fernseher, ich nehm Dich mal nicht ernst, weil ich aber denke dennoch sagen zu müssen warum ich so grinse, tu ich dass denn mal: Heute scheint die Sonne es ist Sonntag und ich hab grad doch noch ne Zigarette gefunden, will sagen es geht mir gut. Und da kann ich solche pauschalen, unsachlichen Aussagen, denen jedwede Sachkenntnis fehlt, wie eben zum Beispiel die Deinige ganz locker ablegen unter U wie Unfug, unnütz, unüberlegt, unmöglich....
Fällt mir gar nicht schwehr....

*ringelt ihren Schanz um den von Kidogo und schlendert gemütlich der untergehenden Sonne entgegen, sozusagen dem Cheetah hinterher, immer mit der Hoffnung, dass der Junge noch ein kühles Pils zu vergeben hat*


__________________
...wonder where the lions are....

10.03.2002, 19:51
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
cheetah
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: die sonnenüberfluteten Savannen der freien, wilden Welt

Beiträge: 303
cheetah ist offline
  Och herjeAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

*cheetah erstmal fünfmal liest, um sich zu vergewissern, daß dies nicht nur eine Fatamorgana ist, was da steht*

Also Liebe GigaTV, von DIR hätte ich echt mehr erwartet, aber was soll's. Es ist Deine Meinung, und die müssen wir wohl akzeptieren, auch wenn daraus wenig Sachkenntnis spricht. Was glaubst wird erreicht, wenn die 3 'Mörderjaguare' gekillt werden? Glaubst Du das dadurch die Pfleger vorsichtiger werden? Echt?

Glaubst Du das dadurch die anderen Raubtiere 'lernen', daß sie ihr natürliches Verhalten in Punkto Rücksicht auf den ja so hilfsbereiten Menschen ändern werden? Echt?

Da ist wohl erstmal eine Lehrstunde in Raubkatzenkunde fällig. Kapitel Futterneid, wäre glaube ich ganz sinnvoll. Mach Dich da mal kundig und dann kannste ja wiederkommen. Ich denke, daß Du da anders argumentieren wirst. Mir Sachkenntnis.


__________________
... und cheetah tanzt durch die hohen, saftigen Gräser der Savanne und entschwindet im goldenen Licht der aufgehenden Sonne.

10.03.2002, 18:41
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an cheetah senden Homepage von cheetah  
GigaTV
(Gast)




Dabei seit:
Herkunft:
Beiträge:
man sollte es tunAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Man sollte die drei Jaguare aus Wien töten, um ein Exempel an ihnen zu statuieren. Dann lernen die Tierpfleger endlich aufzupassen und sehen die tödlichen Raubtiere nicht mehr durch ihre rosa-rote Brille.

Ach die Tiere selbst gehören bestraft, daß sie die Hand beißen, die sie füttert. Undank ist der Welten lohn. Was solls? Der Zoo könnte doch bestimmt schnell neue bekommen, die Biester will doch keiner mehr Versorgen, geschweige denn, sehen!!

10.03.2002, 18:18
 
PetraB.
Alpha-Wolf




Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: NRW

Beiträge: 1301
PetraB. ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Nala,

zuerst drück' ich Dich jetzt mal ganz fest an mein Herz. Es gibt immer Menschen, die falsch verstehen wollen.

Weißt Du auch warum, Nala? Weil sie wissen, dass wir nicht wirklich Unrecht haben. Knuddel Dich ganz fest durch und hoffe, die Wut ist schon wieder verraucht ...

Zurück zum Thema ...

Ich kann nur hoffen, dass die drei Jaguare wirklich nicht getötet werden ... das wäre schon ein grosses Unrecht. Ich persönlich glaube nicht, dass die Jaguare aus Bösartigkeit oder Rache die Tierpflegerin getötet haben, und ebensowenig glaube ich, dass die Tierpflegerin inkompetent war oder gar eine tierfeindliche Einstellung hatte.

Ich sehe die Geschehnisse in Schönbrunn als Verkettung unglücklicher Umstände, nicht mehr und nicht weniger.

Es gibt natürlich Rache bei Tieren, zumindest von Elefanten weiss ich es genau. So ist ein Elefant in XYZ, weiss wirklich nicht mehr wo, plötzlich durchgedreht, hat die Umzäunung seines Geheges zertrümmert und einen Mann zu Tode getreten.

Das ansonsten immer friedliche Tier wurde nicht getötet, es wurde nach der Ursache für seinen Amoklauf gesucht. Und siehe da, der Mann hatte den Elefanten als Jungtier schwer misshandelt. Der Elefant durfte weiterleben.

Bin eh' schon wieder weg vom eigentlichen Thema, also was soll's:

ZOO, oh weh!! Ich bin grundsätzlich absolut CONTRA-ZOO eingestellt, aber trotzdem Realist ...

So sehe ich, dass die Tiere, die in Zoos leben, wohl auch dort sterben sollten ... Ich sehe auch, dass Zoos eine Überlebenschance für Tierarten darstellen, deren natürlicher Lebensraum vom Menschen zerstört oder derartig minimiert wurde, dass ein Überleben dort unmöglich wäre.

Aber dennoch wäre es mein Wunsch, dass die Tiere dort geschütz werden, wo sie eigentlich hingehören und dass man anstatt neue Gehege in Zoos zu bauen, alternativen natürlichen Lebensraum schaffen würde.

Da sich bei verschiedenen Tieren in Zoos nun mal tatsächlich Stereotypien ausbilden, kann ja hier beim besten Willen nicht alles Gold sein, was glänzt, oder?

Ich könnte damit leben, wenn die Gehege derart gestaltet wären, dass ein tiergerechtes Dasein aller Zoobewohner gewährleistet ist, wenn sich keine Stereotypien ausbilden würden ... dann, nur dann würde sich meine absolute CONTRA-ZOO Einstellung vielleicht ändern.


__________________

... and yesss ... my rage ...
© Alpha P.

09.03.2002, 22:39
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraB. senden Homepage von PetraB. Schicke PetraB. eine ICQ-Nachricht  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Irgendwie ist die Löwin heute etwas in Rage...

aber es steht mir doch oberkante Hals, ewig das Gemecker über zu kleine Gehege in den Zoos, ich kann es nicht mehr hören...
Die meisten Zoos bestehen schon seit fast 100 Jahren(da war das nun mal so, dass man nur die Tiere zeigen wollte und einfach mangels Forschung oder was auch immer nicht besser wusste was diese Exoten an Lebensgrundlage benötigen) und bekommen nur einen sehr geringen Zuschuß vom Land, der Stadt oder der Gemeinde, wo solls denn herkommen??? Meint ihr die Betreiber sind glücklich über teilweise ungenügende Zustände??? Gut, schwarze Schafe gibt es überall, aber es ist nicht die Regel. Ich versuche derzeit an Informationen über das Verhalten von Löwinnen in den 5-6 Wochen nach der Geburt ihrer Jungen heranzukommen und bin in vielen Zoos auf sehr hilfsbereite Großkatzenpfleger und -kenner gestoßen. Sie gehen die zur Arbeit und wissen genau, dass der Leo in nem Käfig hockt, der gerade mal den Standartansprüchen genügt, und sie gönnen ihm von Herzen ein größeres, aber woher denn? Die aus Leipzig freuen sich zum Beispiel nen Wolf, dass es endlich genug Geld gegeben hat um wenigstens den Löwen ein entsprechendes Gehege zu bieten... und ja, ich weiß, dass hier in Deutschland ziemlich viel Geld gerade zur Weihnachtszeit verspendet wird, aber eben kaum Großaktionen für Tiere, ja ich weiß, das Sponsoren von Gehegen dass meist nicht aus Nettigkeit tun, aber das ist mir letzendlich Wurst. Aber was nutzt es sich darüber aufzuregen wo das Geld hingeht, wer es letzendlich nötiger hätte etc..... Ja, z.B. der Safaripark Stukenbrock und die weißen Löwen aus Timbawati, nachdem Mc Bride merkte, das die weißen keine Chance haben in freier Wildbahn zu überleben suchte er Möglichkeiten zur Unterbringung.... Sigfried und Roy, aber auch stuckenbrock... gut, ich will nicht anzweifeln dass das alles auch nur ne Atracktion mehr ist, aber das Gehege wurde nach neuesten wissenschaftlichen erkenntnissen gebaut, - O Ton aus ner Mail vom Park: "Wie leben unsere Löwen: die Elterntiere der weißen Löwen leben seit 1996 in Stukenbrock in einer eigens konzipierten Anlage (Kosten: 2,5 Millionen Mark). Wir haben uns nicht nur bei der Innenausstattung (Wände mit Eichenholz verkleidet u.a. für besseres Raumklima) an den neuesten Erkentnnissen orientiert. Das Außengelände ist vom "Schlafplatz" aus leicht ansteigend - sie finden hier Wiese, Sand, (Kunst-)Felsen und natürlich ein großes Holzpodest, von wo aus die Löwen direkt in die "Steppe" mit den afrikanischen Tieren blicken.
Die erwachsenen Jungtiere sind 2001 in die neugestaltete Safari-Landschaft umgezogen, wo für sie ein neues Löwenhaus gebaut worden ist. 20 000 Qudratmeter mit Sand, Wiesen, Naturfelsen, Holzpodesten, einem Teich und Wald gehören zu ihrem Revier. Ein Löwenleben wir Gott in Frankreich. Natürlich haben unsere Tiere in diesem Revier ihre bevorzugten Plätze: Und dazu gehört zweifellos das große Holzpodest, von wo aus sie ihr Revier überblicken können - und bei Sonne liegen sie darunter im Schatten.
Unsere Tiere gehen jeden Abend zurück ins Haus, wo sie alle zwei Tage gefüttert werden - erwachsene Tiere bekommen ca. 7 Kilo Fleisch. Zusätzlich geben wir Vitamine. Den Tag verbringen sie draußen - ausgenommen davon sind die Wintermonate, wo die Zeit darußen auf Grund der Witterung gelegentlich eingeschränkt werden muss. "
Die Pflegerin ist super nett, kann Dir jedwede 'Macke' eines jeden Tieres genau beschreiben und ist genauso sauer wie wir alle hier, dass es nicht Möglich ist dem Menschen im Hinblick auf den Schutz der Großen in freier Wildbahn die Augen zu öffnen...
Und nochetwas, bei uns in Bielefeld gibts einen Heimat Tierpark, da bezahlt man keinen Eintritt, sondern gibt einen Spenden Obolus.... und ich bin immer wieder erstaunt wieviel da hineingetan wird. Na jedenfalls hat die Sparkasse einen Neubau für ein Bärengehege gesponsort 1500qm oder so, dann hat der Tierpark zwei Bären aus nem Dorf in was weiss ich wo geholt, die waren in einem viel zu kleinen Gehege und sie nutzen es nicht aus, weil sie schon verhaltensgestört sind. Aber deswegen werden sie nicht einfach abgeschoben, nein, sie sollen da einen schönen Lebensaben haben... Auch wenn sie eben nicht wissen was sie mit dem Angebot von Platz- und Spielmöglichkeiten tun sollen.
Und auch ein Zirkustiger, der beispielsweise nur den Wagen kennt, wird nicht vor Freude herumspringen wenn er nach 15 Jahren oder länger da endlich mal rausdarf...
Was wollte ich eigentlich sagen???
Da hat die Nala mal wieder den faden verloren... blöder Mist....



__________________
...wonder where the lions are....

09.03.2002, 18:36
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
[  «    1  2  3    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14736.62
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.