Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Gehört eigentlich nicht hierher... » Red Nose Day » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  ]
Cat
Streunerin




Dabei seit: März 2002
Herkunft:
Rheinland-Pfalz (DE)
Beiträge: 1174
Cat ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

shiri, ich mag die aktion.
die nase find ich witzig (hab selbst eine) und es ist für nen guten zweck.
außerdem werden mindestens 1,10€ der 2€ gespendet.
und besonders an fasnet ist es doch auch passend (isch weiß, is scho vorbei).

also ich habe gegen so eine aktion nichts dagegen.

05.03.2003, 13:43
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Cat senden Homepage von Cat Schicke Cat eine ICQ-Nachricht  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Sesshoumaru gestartet
Red Nose DayAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Worum geht es?

Zitat:
von Prosieben.de
Großbritanniens erfolgreichstes Charity-Event kommt nach Deutschland!

Das gespendete Geld wird nach englischem Vorbild u.a. an ausgewählte Projekte der renommierten Charity-Organisationen Kindernothilfe e.V., PowerChild e.V., Deutsche Kinder- und Jugendstiftung und Comic Relief UK verteilt. Höhepunkt ist die große Red Nose Day-Gala am 14. März 2003 um 20.15 Uhr – live auf ProSieben.

1985 gründeten dort Künstler anlässlich der Hungerskatastrophe in Äthiopien die Non-Profit-Organisation Comic Relief. Mittlerweile ist die Stiftung die größte, unabhängige Charity-Organisation Großbritanniens – mit über 2000 prominenten Mitgliedern wie Elton John, Robbie Williams, Johnny Depp, Victoria und David Beckham, Ali G. und Mr. Bean


Ich bin mir klar, daß diese Aktion durchaus löblich ist nur nervt mich diese Sache auch gewaltig. Zum ersten mal diese doofe angelsächsische Name. Und als zweites dieses dumme Getue mit dieser Clownsnase.

Wieso soll ich mir für über 2 Euro so einen Müll kaufen??? Von den 2 Euro geht doch bestimmt 30 Cents Herstellungs- und 50 Cents Verwaltungskosten ab. Bleiben also 1,20 Euro. Nach den Abzügen durch die dunklen Kanäle und andere Korruption bleiben dann bestimmt nicht mehr als 40 Cents übrig. Ich seh den Sinn in diesem Schwachfug nicht. Mag ja sein, daß man sich durch diese Nase irgendwie psychisch "was-weis-ichen" lassen kann.

Was haltet ihr von dem ganzen Konzept dieser Sache, vielleicht auch dieser "Events" allgemein???


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

02.03.2003, 23:23
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
[  «    1  2  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14754.71
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.