Registrierung Kalender Tigerforum-Chat Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Statistik Database Galerie TopListe Glossar Startseite
Tigerforum » Mitgliederbereich & Off-Topic » Politik » wie peinlich... » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren | Glossareintrag vorschlagen
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Autor
Beitrag
Shirarch





Dabei seit: August 2002
Herkunft:

Beiträge: 238
Shirarch ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Wieder einmal zeigt es sich, daß die CDU nicht daran interessiert ist, ihr Land mit aus der Misère zu führen, innenpolitische Probleme anzugehen und die Wirtschaft anzukurbeln. Lieber verrät man sein Volk, verkauft es für dumm und schleimt sich beim großen Bruder ein. Ich denke, man versucht sich dadurch hinsichtlich auf die nächsten Wahlen eine bessere Ausgangssituation zu schaffen.

Hat auch seine Vorteile, jedoch ist das nur verbunden mit einer peinlichen Arschkriecherei der übelsten Sorte und hat nichts zu tun mit Zukunftsdenken.

Ausgangssituation:

I. Zur Zeit sieht es so aus, daß bei der nächsten Wahl die SPD abgesägt wird (leider).

II. Der Krieg im Irak wird stattfinden. Der Amerikaner wird seine Pfoten auf den Ölhähnen im Irak haben. Somit wird Amerika die Ölverteilung weltweit steuern können.


Schlußfolgerung:

I. Die CDU wird wieder Deutschland führen.

II. Die CDU wird sagen können. Wir haben immer auf Eurer (Amerikas) Seite gestanden. Im Hinterkopf mit dem Gedanken, somit eine günstigere Ausgangsbasis bei der Ölverteilung zu haben - vielleicht sogar günstigere Preise zu bekommen (Vermutung).

III. Die CDU wird somit immer ein Anhängsel der Amis bleiben.

IV. Die CDU wird nie für Innovation stehen können, weil sie nicht gezwungen sein wird, auf anderer Methoden der Energiegewinnung zurückgreifen zu müssen.

V. Deutschland wird immer anhängig von den Amerikaner sein.

Die Aufstellung nicht ausgereift? Kann sein, dafür fehlt mir zuviel Hintergrundwissen. Ich mach mir nur so meine Gedanken. Zu weit hergeholt? Wir werden sehen.

Dieser Beitrag wurde von Shirarch am 01.03.2003, 14:17 Uhr editiert.

01.03.2003, 14:16
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Shirarch senden Homepage von Shirarch Schicke Shirarch eine ICQ-Nachricht MSN Passport: shirarch@hotmail.de  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Nala gestartet
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

so danke ich denn meinen Vorrednern, denn wie gesagt, ich bin noch immer so derartig gedanklich gelähmt ob der frechheit dieses Briefes, dass ich selbst zwar so denke wie Patti und Khani, es aber momentan nicht in einen gescheiten Text hätte bringen können.


__________________
...wonder where the lions are....

01.03.2003, 13:57
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
Sesshoumaru
sama




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Deutschland
Bayern (DE)
Beiträge: 2462
Sesshoumaru ist offline
also irgendwo?Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Dieser Brief ist die Unverschämtheit des Jahres. Es muss doch ein Mittel geben um jeden Unterschreiber dieser Farce rechtlich zu belangen. Ich kann doch nicht einfach ohne irgend einen Volksauftrag hier versuchen rumzuregieren. Sie haben die Wahl nunmal verloren und Basta. Der Verlust der Wahl liegt aber eindeutig auf CDU Seite mit dieser Vogelscheuche von Merkel an der Spitze die eindeutig wohl die Frauenquote in der Parteiführung darstellt. Anders kann ich mir diese Altlast nicht erklären.

Innenpolitisch und mit anderen Konzepten der Regierung kann ich mich so gar nicht anfreunden. Da wird mehr geschustert und geflickwerkt das man schreien könnte. Hier eine Kommision, da ein Gutachten. Die Regierung soll nicht die Berufsgruppe der Gutachter mit Arbeit versorgen, sondern das Land reformieren. Zum Kotzen diese Regierungsspurwechsel.

Aber was sich die OPPOSITION hier heraus nimmt ist unmöglich. Ich hab in meinem Leben noch nie die CDU gewählt und ich werde es auch in Zukunft nicht. Als bayer bin ich aber mit der lokalen Regierung zufrieden und hoffe einfach das diese ihren Bundeseinfluss besser nutzt und zumindest das Merkel-Endlagerungs-Problem löst. Auch wenn ich der SPD in ihrer Außenpolitik zumindest heute näher stehe.


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD

01.03.2003, 13:01
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sesshoumaru senden Homepage von Sesshoumaru Schicke Sesshoumaru eine ICQ-Nachricht  
PattWór
Crond'Llor




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Whough
Whough
Beiträge: 823
PattWór ist offline
Schlimmer geht's immerAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Die haben doch ein Rad ab. Nicht nur, daß der/die Verfasser dieses (Schleim-)Briefes an den US-amerikanischen Präsidenten politische Zusammenhänge proamerikanisch verzerrt und international eine rechtmäßig gewählte Regierung, die die Interessen und die mehrheitliche Volksmeinung zu wiederzuspiegeln hat, diskriminiert, nein, da wird die Landesintegrität zersetzt und das deutsche Volk auf der Bühne der Weltpolitik der Lächerlichkeit preis gegeben. Weiterhin stellt die Partei der CDU mit Äußerungen wie "Manchmal muß ein politischer Kurs auch gegen die Interessen des Volkes durchgesetzt werden." entschieden gegen den demokratischen Grundgedanken unseres Landes und stellt damit die Grundfeiler unserer Verfassung in Frage. Andere Parteien wurden wegen verfassungswidrigen äußerungen verboten. Wer verbietet die CDU? Und war es nicht unser werter damaliger bayrischer Ministerpräsident Franz-Joseph Strauß, der der DDR eigenmächtig einen Kredit von über DM 6.000.000,- zu günstigsten Konditionen gegeben hat? Was diese Herrschaften gerne verschweigen, ist, daß die Anstrebung der Widervereinigung Deutschlands in unserer Verfassung festgeschrieben war und damit ein Annäherungskurs an die SED-Regierung vorausgelegt war. Damit mißachtet die Merkel-geführte Partei auch die Verfassung der damaligen BRD.

Es ist unabdingbar, daß in einem politischen Mehrparteiensystem meherere Meinungen geäußert und verfechtet werden. Dies hat aber landesintern zu geschehen. Nach außen hin darf es aber nur eine Stimme geben, und zwar die der rechtmäßig gewählten Volksvertretung.
Den Schwarzkontensumpf dieser Partei will ich hier nicht noch großartig erwähnen.

Allerdings bin ich der Meinung, daß eine Partei, die ein derartiges verfassungsfeindliches Gedankengut in sich trägt und dem deutschen Volk und seiner Regierung derart in den Rücken fällt und versucht ist, der deutschen Außenpolitik den Todesstoß zu verpassen, nie dieses Land regieren darf!
Meine Stimme wird die CDU/CSU nie bekommen.


__________________

Homo lupo lupus est.
Scisne, homo, quod lupum essendum profecto significat?


Dieser Beitrag wurde von PattWór am 01.03.2003, 12:20 Uhr editiert.

01.03.2003, 11:57
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PattWór senden Homepage von PattWór Schicke PattWór eine ICQ-Nachricht  
Nala
Löwin




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Königsfelsen

Beiträge: 772
Nala ist offline
Themenstarter Dieses Thema wurde von Nala gestartet
  wie peinlich...Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Nun bin ich teilweise ein reges Plappermäulchen ... aber als ich das las, da fiel mir nichts mehr ein.... Ich dachte die Merkel Peinlichkeit (sollte man sie vielleicht direkt als Frau Karasai anreden???) war der Gipfel... schlimmer gehts nimmer waren meine Worte... aber wie so oft falsch gedacht!

Hier mal die erste Seite eines Briefes der CDU Fraktion Berlin an Herrn Busch....

Die zweite Seite und was man sonst noch hintergründiges wissen muß
http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...,237875,00.html

folgendes Bild wurde angehängt:


__________________
...wonder where the lions are....

01.03.2003, 09:54
Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Nala senden Homepage von Nala AIM Screenname: Weiss gar nicht was das ist... YIM Screenname: ...kann man das essen? MSN Passport: Schwimmt das vielleicht?  
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema » Standard | Brettstruktur | Baumstruktur
Antwort erstellen Neues Thema erstellen
Gehe zu:

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR
Code-, Style- und Templateanpassung © 2004 by Sesshoumaru
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14736.62
.: Kontakt :. | .: Impressum / Disclaimer :.