Tigerforum (http://www.tigerforum.de/index.php4)
|- Tiger (http://www.tigerforum.de/board.php4?boardid=6)
|-- Nackenbiss (http://www.tigerforum.de/threadid.php4?boardid=6&threadid=934)


Geschrieben von Phantom am 05.01.2011, 15:14:

 

Jupp, wie Sesshoumaru vor fast 8 Jahren so ja auch schon in etwa schrieb.


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~


Geschrieben von sumatratiger am 05.01.2011, 14:33:

 

der nacken biss macht das männchen wenn er seinen penis mit den stacheln heraus zieht das das webchen sich nicht weg bewegt beim rausziehen


Geschrieben von Silhouette am 05.02.2003, 19:54:

  Thema geteilt

Teile dieses threads habe ich in den neuen thread "Paarung bei Caniden" verschoben.

Bitte beim Thema bleiben.


__________________
Fragen?


Geschrieben von Black Panthera am 04.02.2003, 19:09:

 

könnte es mal vorkommen das bei einem nackenbiss des löwen die löwin leicht verleztt werden könnte???

wenn er seine hauer zu feste zudrückt???


__________________

In Memory: J A M I E


Weiss wie Schnee, wandelt meine Seele dahin,
in der Welt, wo ich nicht bin.

Lange Zeit soll gehen, bevor ich dich wieder sehe,
solange werd ich im Untergrund vor Schmerz vergehen!


Geschrieben von Sesshoumaru am 02.02.2003, 13:21:

nicht brutal

Nach dem Paarungsakt schlägt die Tigerinne meistens nach dem Tiger. Dies ist der Fall, da der Penis des Tigers mit nach hinten gerichteten Stackeln überzogen ist. Beim Zurückziehen entstehen bei der Tigerin so enorme Schmerzen. Dies ist der Grund für die Schläge nach der Paarung. Diese Stacheln können weder eingezogen noch angelegt werden, deswegen kann der Tiger auch nichts dafür.

Hier handelt es sich nicht um einen evolutionären Mißgriff sondern es ist sogar unbedingt erforderlich. Damit die Tigerin Empfängnisbereit wird, ist es nötig, daß ihr Hormonhaushalt sich auf diese spezielle Situation einstellt. Im Gegensatz zu anderen Säugern (wie dem Menschen) haben Katzen keine regelmäßigen Ovulationen. Ein Eisprung findet nur dann statt, wenn der Organismus ein Signal erhält einen Eisprung zu starten. Es mag bizzar anmuten, aber dieses Signal sind die oben beschriebenen "Paarungsscherzen". Eine Tigerin kann also nie bei der ersten Kopulation trächtig werden. Da die Hitze aber meisten drei und mehr Tage dauert hat der Organismus ausreichend Zeit und da die Kopulationen mehrere Male pro Tag stattfinden bestehen gute Chancen für eine Schwangerschaft.

Um sich vor der Attacke der Gefährtin zu schützen nutzt der Tiger nun einen Verhaltenstrick, den Nachenbiss. Der Nacken ist die einzige Stelle an der die Katzen auf festes anpacken besonders reagieren. Man hat keine Aggression zu befürchten, sondern die Katze verfällt in die sogenannte Tragestarre. Dies ist ein Reflex aus der Kindheit. Wenn die Mütter ihre Welpen in Mund tragen, dann ist es sehr wichtig das die Welpen bewegungslos verharren, um sich nicht selbst zu gefährden, denn wenn sich die Katzenkinder dagegen wehren würde, dann bestünde die Gefahre, daß diese sich selbst das Genick brechen, die Mutter zum Zubeißen anregen oder sich an den Zähnen der Mutter verletzen würden. Für Tiger gelten exakt die selben Aussagen.

Wenn der Tiger also die Tigerin im Nacken packt, dann verwandelt er seine Gefährtin also wieder in eine kleine Tigerin, die regungslos ausharrt, als ob sie ihre Mutter im Mund tragen würde. Dieser Verhaltenstrick bewahrt den Tiger dann meistens vor den gröbsten Blesuren. Sobald der Nackenbiss gelöst wird muß der Tiger aber sehr schnell den Rückzug antreten, da die Tigerin dann augenblicklich nach im schlägt.

Der Nackenbiss hat somit eine enorm wichtige Bedeutung bei der Paarung und nicht nicht als Brutalität sondern als "Schutzmaßnahme" für den Tiger zu verstehen.


Quelle: Paarungsverhalten


__________________
Sesshoumaru-sama, Lord of the Western Lands
GVD


Geschrieben von am 02.02.2003, 13:12:

Nackenbiss

Ich hab jetzt öfters in Filmen gesehen, daß ein Tiger seine Tigerin bei der Paarung in den Nacken gebissen hat. Da sah nicht so aus als wäre es lieb gemeint. Was treibt den Tiger dazu?? Ist das eine Art Jagdtrieb??

lg. DaisyTiger

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 by WoltLab
Code-, Style- und Templateanpassung © 2002 by Shir Khan
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.92