Tigerforum (http://www.tigerforum.de/index.php4)
|- Tierschutz und Umweltschutz (http://www.tigerforum.de/board.php4?boardid=18)
|-- Kritik an Siegfried und Roy (http://www.tigerforum.de/threadid.php4?boardid=18&threadid=349)


Geschrieben von nettwork am 12.06.2005, 14:28:

 

Ich möchte ja kein Öl ins Feuer gießen, aber...
Zitat:
Ich würde jetzt mal sagen wir finden uns einfach alle damit ab das S&R die tiere züchten, wir können eh nichts dran ändern!

Gerade weil Siegfried & Roy weltberühmt sind und sich größter Beliebtheit erfreuen, sollten Fans versuchen ihre Ohren für die Probleme der Tiere zu öffnen. Wer so zärtlich mit weißen Tigern umgeht, dem kann doch das Schicksal seiner weißen Tiger und aller wildlebenden Tiger auf diesem Planeten nicht gleichgültig sein. Berühmte Menschen haben eine große Vorbildwirkung und sind sich ihrer Rolle manchmal gar nicht bewußt.


__________________
Unmöglich ist eine Meinung
und keine Tatsache!
(Adidas Werbung)


Geschrieben von Little-Tiger am 11.06.2005, 16:42:

 

Zitat:
Original von tigerlara
Aber was ist daran Inzucht wenn ein weißer männlicher Tiger mit einem braunen gepaart wurde, dort heraus dreiß weiße Tigerbabys kamen die wiederum mit baunen aus anderen Lininen gepaart worden!


So kann man auch den Normalaussehenden Tiger weg Züchten Ich verstehe nicht wieso Sigfrid und Roy so viel Wert auf weises Fell legen? Es sind zwar schöne Tiere, aber wenn die Tiger durch das Fell in ihrer Lebensweise eingeschränkt werden, dann darf die Zucht auch nicht Gefördert werden .

Anstatt da zu Helfen wo Hilfe benötigt wird, spezialisieren die sich auf ihre eigenen Weißen Tiger und züchten immer Weiter.

Ich finde auch, dass der braun gelbe Tiger viel schöner ausschaut wie seine weißen Artgenossen – das heißt aber nicht das ich die weißen weniger mag.


Geschrieben von tigerlara am 10.06.2005, 21:25:

 

Ich würde jetzt mal sagen wir finden uns einfach alle damit ab das S&R die tiere züchten, wir können eh nichts dran ändern!

Aber was ist daran Inzucht wenn ein weißer männlicher Tiger mit einem braunen gepaart wurde, dort heraus dreiß weiße Tigerbabys kamen die wiederum mit baunen aus anderen Lininen gepaart worden!

Und die Aussage von Roy ist cnicht öffentlich das er gegen Inzuchten ist sondern privat!

Mit lieben Grüßen
Lara


__________________
Man darf den Glauben an sich nie verlieren, denn häufig hält das Leben eben doch noch ein Wunder bereit....
-Siegfried & Roy, Exclusiv Interview


Geschrieben von TamedTigress am 10.06.2005, 00:52:

 

Selbst wenn sie ihre eigenen Tiger nicht "inzuechten", so kommt man nicht umher zu sagen dass es ohne Inzucht keine weissen Tiger gaebe. Letzten Endes stammen sie nun mal alle von einem Tier ab und haben daher bereits diverse genetische Defekte und Krankheiten.

Schoen wenn Siegfried und Roy das nun mit ihren Exemplaren unterbinden und nicht weiter fuehren aber es bleibt eine Tatsache dass sie dennoch alle miteinander verwandt sind.

Darum geht es wahrscheinlich aber heute gar nicht mehr. Diese Tiere sind anders als die meisten und deshalb beliebt.

TamedTigress


Geschrieben von Animal am 09.06.2005, 22:41:

 

Es tut mir ja sehr leid, aber das können sie noch so oft dementieren... es ist Inzucht, weil es ursprünglich nur einen Weißen Tiger und drei Weiße Löwen gab! Das ist leider nun mal so!


MfG Sven "Animal"


__________________
Nichts ist besser als Gott! Aber ich bin immer noch besser als Nichts!

Gäste haben eine hohe Meinung von mir :

Zitat:
Animal, DU schreibst da absoluten Müll.


Geschrieben von tigerlara am 09.06.2005, 21:18:

 

So, ich habe jetzt mal weiter geforscht, und kann sagen S&R haben keine Inzucht bei ihren Tigern und Löwen!
Roy selber ist strikt dagegen bei seinen Tieren!

Und zum Punkt Tiere küssen kann ich mich nur wiederholen,l ich sehe das als nicht shclimm und erst Recht nicht als Kritikpunkt an!

Mit lieben Grüßen
Lara


__________________
Man darf den Glauben an sich nie verlieren, denn häufig hält das Leben eben doch noch ein Wunder bereit....
-Siegfried & Roy, Exclusiv Interview


Geschrieben von Marie Juana am 07.06.2005, 21:23:

 

Zitat:
Original von TamedTigress
Off Topic:

Einige Tierfreunde moegen da anderer Meinung sein aber ich finde es nicht eklig seine Tiere zu kuessen. Unsere Katzen kriegen die feuchten Nasen, die samtigen Pfoetchen und das ganze Fell abgeknutscht.

TamedTigress


eben? wo ist das problem? ich würde zwar meine stute nicht auf die nase küssen (das wäre mir viel zu gefährlich, wenn sie zb plötzlich ihren kopf hochreißen würde...), aber wenn sie ne nummer kleiner wäre - null problem.


Geschrieben von tigerlara am 07.06.2005, 20:57:

 

Ich auch ihr beiden!
Das muss meine Katze und mein Pony ertragen!

Ich habe jetzt mal in viel tieferen Quellen rumgeforscht, und ich kann sagen die Infos sind zu 100% richtig!

Gildah lebt alleine weil sie sich nicht mit anderen Artgenossen verträgt, wegen diesem Grund kam sie auch zu S&R!
Ihr einzigster tierischer Freund mit dem sie sich gut verträgt ist ein Vogel, glaube Truthahn oder so!

Bin gerade am Nachforschen wie es mit der Tiger und Löwenzucht bei S&R steht!

Mit lieben Grüßen
Lara


__________________
Man darf den Glauben an sich nie verlieren, denn häufig hält das Leben eben doch noch ein Wunder bereit....
-Siegfried & Roy, Exclusiv Interview


Geschrieben von TamedTigress am 06.06.2005, 22:56:

 

Off Topic:

Einige Tierfreunde moegen da anderer Meinung sein aber ich finde es nicht eklig seine Tiere zu kuessen. Unsere Katzen kriegen die feuchten Nasen, die samtigen Pfoetchen und das ganze Fell abgeknutscht.

Wenn mich ein Tiger lassen wuerde, den wuerde ich stundenlang abkuessen...

TamedTigress


Geschrieben von Phantom am 06.06.2005, 21:53:

 

muß doch nochmal was dazu sagen: bin ja wie gesagt auch nicht völlig gegen S&R. also bei Roy glaube ich schon, daß er die Tiere liebt und die Tiere ihn. das merkt man schon daran, daß er ja selbst an die Neugeborenen heran darf, mit Duldung der Mutter. die Bilder mit ihm, wo er mit seinen Tigern schmust kenne ich, hab wie gesagt auch das Buch & da sind noch mehr solcher Bilder drin. ich kann das küssen einer Katze nicht als pervers oder ähnl. bezeichnen, da mein kater auch schonmal von mir abgeknutscht wird. (er kommt aber auch immer von sich aus an) und auch ich denke nicht, daß das Tier verkrampft ausschaut, weil etwas gegen seinen willen geschieht.


heißt aber auch bei mir noch lange nicht, daß ich die Zucht dieser Tiere oder eine solche zur schau Stellung gut heiße, aber das hab ich ja schon gesagt gehabt.


__________________

~ Wer sich vor dem Wolf fürchtet, der soll nicht in den Wald gehen. ~

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 by WoltLab
Code-, Style- und Templateanpassung © 2002 by Shir Khan
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14748.23