Tigerforum (http://www.tigerforum.de/index.php4)
|- Tiger (http://www.tigerforum.de/board.php4?boardid=6)
|-- Tiger kommt aus Zoo frei und tötet Teenager (http://www.tigerforum.de/threadid.php4?boardid=6&threadid=3347)


Geschrieben von TamedTigress am 04.02.2008, 19:48:

 

Zitat:
Original von Safari
Stellt euch vor fast am selben Tag im Jahre 2004 wurde ein einjähriger Armurtiger getötet, der im dänischen Zoo über einen 5 meter hohen Elektro Zaun gesprungen ist. Dabei gibt es nur noch 400 Exemplare!!! Warum immer im Dezember?
Eure Safari


Ohne (um Gottes Willen!) die die das Tier erschossen haben in Schutz zu nehmen: Es gibt noch 400 Exemplare und eta 15000 Exemplare in Gefangenschaft (Zoos, Zirkusse, Privatbesitz).

Das muss man erst mal sacken lassen, ne?

TT


Geschrieben von Safari am 04.02.2008, 12:10:

  Armurtiger kommt frei

Stellt euch vor fast am selben Tag im Jahre 2004 wurde ein einjähriger Armurtiger getötet, der im dänischen Zoo über einen 5 meter hohen Elektro Zaun gesprungen ist. Dabei gibt es nur noch 400 Exemplare!!! Warum immer im Dezember?
Eure Safari


__________________
Tiere sind Lebewesen und haben das gleiche recht wie Menschen darauf zu leben, egal ob Zecke oder Welpe!


Geschrieben von Douma am 24.01.2008, 17:37:

 

Ich habe die Geschichte von den Ausgebrochenen Tiger in den Nachrichten mit Interesse Verfolgt (zu mal der Tiger ungerechtfertig dabei auch noch getötet wurde).

Der Teenager soll Betrunken gewesen sein und hat den Amur Tiger provoziert, welcher die Mauer die sein Gehege begrenzte, die angeblich nicht hoch genug war, überwandt und den Teenager tötete und noch ein paar Menschen Verletzte.
Der Tiger wurde schließlich von der Polizei getötet.
Also war daran mal wieder mal der Mensch Schuld, wie immer, und der Tiger musste dafür mit seinem Leben bezahlen.

Freundliche Grüße von Douma


__________________
Der Leopard ist unzweifelhaft die vollendetste aller Katzen... Ebenso schön wie gewandt, ebenso kräftig wie behend, ebenso klug wie listig, ebenso kühn wie verschlagen, zeigt er das Raubtier auf der höchsten Stufe.

Wo der Leopard vorkommt, führt man einen Vernichtungskrieg gegen ihn.


Geschrieben von Mainhard am 24.01.2008, 14:24:

  Tiger kommt aus Zoo frei und tötet Teenager

Tiere im Zoo, aus wenn es für uns Menschen schön & interessant ist sie anzuschauen, sie sind keine Ausstellungsstücke. Und oft ist Ihr Wille nach Freiheit nicht zu brechen. Schöne Gehege Einrichtung hin oder her.

Hier der Link.

http://www.bigcatrescue.org/000news/0articlesbybcr/TigerCages.htm

Bei Zoo Ausbrüchen werde ich immer an meinen Nachbarn errinnert. Ich fragte Ihn warum er seine Hasen nur im Stall läßt, und nicht (obwohl die ausreichend Platz vorhanden) auf die Wiese?

Begründung: Es sind doch "Stallhasen".... und er hätte dies auch schon mal versucht. Aber sie hätten den Zaun untergraben und seien wegggelaufen.....

Aha....weggelaufen....die "Stallhasen" haben wohl doch noch ein Bewustsein das sie in die Freiheit zieht ....und das obwohl in Gefangenschaft geboren.

(Soll jetzt kein Zoo gut oder schlecht Thema werden)

Gruß


__________________
Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.

Freiheit ist, wenn Du nichts mehr zu verlieren hast.

http://www.nrdc.org/naturesvoice/
http://www.tierbefreier.de/home.html#
http://www.vier-pfoten.de/website/output.php
http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/start.php4

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 by WoltLab
Code-, Style- und Templateanpassung © 2002 by Shir Khan
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14744.70