Tigerforum (http://www.tigerforum.de/index.php4)
|- Tiger (http://www.tigerforum.de/board.php4?boardid=6)
|-- Südchinesischer Tiger in der Wildnis wiederentdeckt (http://www.tigerforum.de/threadid.php4?boardid=6&threadid=3292)


Geschrieben von Markus am 28.11.2007, 02:00:

 

Also ehrlich gesagt kam mir dieses Photo von anfang
an so vor wie zusammengebastelt. Der Tiger wirkt
vollkommen unnatürlich in dem umgebenen grün der
Wildnis, als wäre er digitalisiert draufgepappt.
Eine wirklich miseralbe technische Leistung , das
chinesische Behörden auf eine so schlechte "Lochness
-kopie" reinfallen wundert mich.
Ich habe die Hoffnung das dies nicht die orginal Photos
sind.


Geschrieben von TamedTigress am 22.11.2007, 23:21:

 

Tja, das find ich ja jetzt richtig schade, aber trotzdem ist es nicht unbedingt etwas schlechtes.

Dadurch hat nicht nur der "Fotograf" sondern auch der Tiger fuer eine kurze Zeit wieder mehr Aufmerksamkeit bekommen als es sonst der Fall gewesen waere.

Sagen wir doch einfach - der gute Mann wollte dass dieses hochgefaehrdete Tier nicht in Vergessenheit geraet! :-)

TamedTigress


Geschrieben von Marozi am 22.11.2007, 20:43:

 

Erneut flammt die Diskussion auf, ob es sich tatsächlich um einen "echten" Tiger in freier Wildbahn fotografiert handelt oder es nur ein digital bearbeiteter Fake ist. Nun glaubt man den endgültigen "überzeugenden Beweis" für einen Fake gefunden zu haben. Ein unbekannter Websurfer der sich "panzhihua-xydz" nennt übermittelte ein Foto, das er angeblich bereits im letzten Jahr gekauft hatte und das nun an seiner Wand hängt. "Es ist dasselbe Foto. Sogar die Streifen sind identisch."

Sehr schnell nach dem auftauchen dieses neuen Fotos wurde durch Reporter versucht den Bauern Zhou Zhenglong zu kontaktieren, der mit dem angeblich in freier Wildbahn fotografiertem Tiger für Furore sorgte. Er lehnte jedoch leider jeden Kommentar ab, so die Webseite Sina.com.

ChinaDaily (mit Fotovergleich)


__________________
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Lepardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower


Geschrieben von SUA-FAI am 21.10.2007, 19:53:

 

Eins noch :

Ich persönlich habe für mich eine schlechte Erfahrung mit dem WWf gemacht !! Ich will hier niemanden in seiner Meinung zum WWF ändern

Was ich geschrieben habe ist meine persönliche Meinung zum WWF

so und nun Thema ENDE

SUA-FAI


__________________
Gibt es Leben auf dem Mars ? NEIN
Gibt es Leben auf dem Mond ? NEIN
Gibt es Leben auf der Erde? NOCH


Geschrieben von SUA-FAI am 21.10.2007, 02:11:

 

Zitat:



@ Sua fai:
Wenn du den WWF zum kotzen findest, dann ist das deine Sache, aber wenn du das hier unbedingt zum Ausdruck bringen möchtest, dann wäre es nur fair diesen Standpunkt nicht einfach im Raum stehen zu lassen, sondern mit ein zwei Sätzen zu erläutern.

@ Gepard

Ich habe schon meinen Grund dafür das Ich eine Abneigung gegenüber demWWF habe !     IN ZUKUNFT WERDE ICH ES UNTERLASSEN IRGENDWELCHE ANDEUTUNGEN ZU MACHEN  !! Hiermit Entschuldige ich mich öffentlich falls sich einer auf den Schlips getreten fühlt !

Das ändert aber nichts an meiner Meinung gegenüber dem WWF !

Und darum ist das Thema WWf für mich hiermit auch zu Ende !wennst wissen willst warum ich so reagiere wenn ich WWF höre dann schreibe ich es dir PN 

PEACE

SUA-FAI 


__________________
Gibt es Leben auf dem Mars ? NEIN
Gibt es Leben auf dem Mond ? NEIN
Gibt es Leben auf der Erde? NOCH


Geschrieben von gepard am 20.10.2007, 20:08:

 

@ Sua fai & Tamed Tigress:
sicher sind 7000 Tiger eine sehr optimistische Zahl und deswegen sprechen sowohl die Mannheimer Morgen als auch der WWF von höchstens 7000. Genauso gut hätte es heißen können mindestens 3000. Letztendlich also kein Fehler, den man hier anprangern könnte, zumal eine genaue Schätzung ohnehin sehr schwierig ist.


@ Sua fai:
Wenn du den WWF zum kotzen findest, dann ist das deine Sache, aber wenn du das hier unbedingt zum Ausdruck bringen möchtest, dann wäre es nur fair diesen Standpunkt nicht einfach im Raum stehen zu lassen, sondern mit ein zwei Sätzen zu erläutern.


Zum eigentlichen Thema:
Das gezeigte Foto wirkt auf mich wie ein natürlich entstandenes Foto, aber ob es echt ist, wird erst ein Vergleich mit weiteren Fotos zeigen. Hier heißt es also erstmal abwarten, zumal der Fotograf offenbar das schnelle Geld wittert und die (anderen/besseren) Fotos absichtlich zurückhält, was ich ihm auch nicht verübeln kann.


Geschrieben von SUA-FAI am 20.10.2007, 18:28:

 

Zitat:
Original von TamedTigress
Der Artikel den Silberwolf verlinkt hat hat ja gleich zwei Fehler!

Erstens wurmt es mich dass man seit dieser neuen Sichtung immer wieder hoert der Amoytiger habe als ausgestorben gegolten. Das stimmt doch gar nicht! Man hat ihn nur nicht mehr gesehen, aber immer noch gezaudert ihn als endgueltig ausgestorben zu erklaeren. Schaetzungen belaufen sich auf 0 - 30 Exemplare in Freiheit.

Ca. 7000 Tiger in Freiheit!! Das ist wohl leider sehr hoch gegriffen...

TamedTigress

@ TT

Schau auf die Seite des WWF ()unter NEWS da steht das selbe drin ( das der WWF die Zahl der freilebenden Tiger auf ca.7000 schätzt )

Ist halt der WWF mehr brauch ich nicht dazu sagen !!!

SUA-FAI 


__________________
Gibt es Leben auf dem Mars ? NEIN
Gibt es Leben auf dem Mond ? NEIN
Gibt es Leben auf der Erde? NOCH


Geschrieben von TamedTigress am 20.10.2007, 17:42:

 

Der Artikel den Silberwolf verlinkt hat hat ja gleich zwei Fehler!

Erstens wurmt es mich dass man seit dieser neuen Sichtung immer wieder hoert der Amoytiger habe als ausgestorben gegolten. Das stimmt doch gar nicht! Man hat ihn nur nicht mehr gesehen, aber immer noch gezaudert ihn als endgueltig ausgestorben zu erklaeren. Schaetzungen belaufen sich auf 0 - 30 Exemplare in Freiheit.

Ca. 7000 Tiger in Freiheit!! Das ist wohl leider sehr hoch gegriffen...

TamedTigress


Geschrieben von tiger-lilly am 20.10.2007, 14:11:

  Ärger um Tigerfoto

Nachdem das erste Tigerfoto veröffentlicht wurde,

siehe hier:

http://www.danwei.org/fake_tiger.php

sind jetzt einige "Experten" der Meinung, dass es sich bei dem Foto um ein Fakebild handelt. (mehr dazu im oben angebenen Link).


Geschrieben von Silverwolf am 20.10.2007, 11:59:

 

Ich hoff bloß, dass die die Tiger in Ruhe lassen und nicht "belästigen"!!!


__________________
An der Stelle, an der unser Herz gebrochen ist, kann es stark werden!

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 by WoltLab
Code-, Style- und Templateanpassung © 2002 by Shir Khan
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14736.62