Tigerforum (http://www.tigerforum.de/index.php4)
|- Tiger (http://www.tigerforum.de/board.php4?boardid=6)
|-- Tigerbilder gesucht (http://www.tigerforum.de/threadid.php4?boardid=6&threadid=2945)


Geschrieben von Kaspi tiger am 11.12.2013, 08:50:

  Tiger in der Eiszeit

Interessante Seite!!!


Hier Könnt Ihr sehen, wie der Tiger in der Eiszeit in den sich verändernden Küstenlinien sich in Südasien (Sahul - der zusammenhängende Landmasse von Indonesien) sich ausbreitete und wie die Verbreitung durch limitierendfe faktoren wie der Asiatische Löwe und der Höhlenlöwe oder durch die Mega-Eruption des Toba Vulkans auf Sumatra vor 72000 Jahren beeinflusst wurde. Der Forscher schlägt eine Unterscheidung zwischen enem Inselform der Sunda-Insel und einem Festlands- Form des Tigers vor. Tolle Computer Modelle - die mit 9 Faktoren kalkuliert haben und den Verbreitungsgebiet des Tigers im Holozän als Grundlage benutzten.





***


Original:
A Phylogeographic Study of the Tiger (Panthera tigris): Using Holocene Distribution Models to Assess Late Pleistocene Range Shifts
David Matthew Cooperhttp://www.geos.ed.ac.uk/~mscgis/12-13/s1211133/


Andere Artikel- Tiger auf der Insel Palawan/Philippinen im Pleistozän: http://bonvito.wordpress.com/2010/11/06/...und-in-palawan/ Der Insel Zwischen Borneo und den Philippinen war zur Höhepunkt der letzten Eiszeit auf etwa 100.000 km2 gewachsen und der von Borneo einwandernde Tiger fand genug Lebensraum und Beutetiere - als im Holozän die Meeresenge sich ausbreitete und die Landmasse auf 12.000 km2 schrumpfte - starben die Tiger aus wegen Mangel an Lebensraum, Beutetiere und möglicher menschlicher Nachstellung. Genau wie Heute


Tiger in Alaska - Pleistozän:
http://www.hanskrause.de/HKHPE/hkhpe_22_01.htm


Geschrieben von maxikatze am 06.01.2013, 16:36:

 


Geschrieben von Kaspi tiger am 01.01.2013, 15:16:

  Javatiger doch nicht ausgestorben???

http://europe-tigre.over-blog.com/articl...-113959610.html Gerüchte über tiger im Zentral-Java.


Geschrieben von Kaspi tiger am 04.12.2012, 18:38:

 

http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/news/article1832170.ece


Geschrieben von Kaspi tiger am 15.08.2011, 14:12:

 

Beute von Turan

Javatiger:








Turantiger - Zoo Berlin


Geschrieben von Kaspi tiger am 10.04.2011, 15:13:

 

Turan hatte mal wieder Beute gemacht :

Turantiger


Grüsse aus Berlin!





Javatiger




Der "Kampf" vorher und nachher


*** Viele Grüsse an die Gleichgesinnte aus Warschau, Peter Maas aus den Niederlanden und der ganzen Welt!!!***********
http://animalsversesanimals.yuku.com/topic/2274/ON-THE-EDGE-OF-EXTINCTION-PART-I-tigers?page=22

http://animalsversesanimals.yuku.com/topic/2274/ON-THE-EDGE-OF-EXTINCTION-PART-I-tigers?page=23

Verbreitungskarten des Tigers von der selben Seite "Beute von Kaspi tiger"





Geschrieben von sumatratiger am 03.01.2011, 13:34:

 

ich und meine sibirische tigerin


Geschrieben von Kaspi tiger am 26.12.2010, 06:46:

 

Hallo,

Hier sind weitere Fotos, welche Turan gefunden hat.

1. Kaspischer Tiger (P.t.virgata) - Hagenbeck



2. Java-Tiger (P.t. sondaica)
http://nikkiputrayana.files.wordpress.com/2008/06/aantal-indonesische-mannen-met-geweren-bij-een-dode-tijger2.jpg




3. Inseltiger aus dem Zoo Budapest

ob er ein echter Java-Tiger war oder Sumatra-Tiger oder ein Inseltiger-Mischling? Dazu kann ich nur sagen: Budapest hatte eine harte Belagerung im 2. Weltkrieg durchgemacht. Die Parkanlagen im Tiergarten wurden gepflügt, um Futterpflanzen anzubauen. Der Zoo grenzt direkt am Westbahnhof und dessen Rangierbahnhof- strategisches Ziel für Bomber & Artillerie. Die hungernde Bevölkerung der Umgebung hatte die Kadaver der Zootiere gegessen, genau wie festgefrorene Pferde verzehrt wurden. Der Winter 1944/45 war extrem kalt. Januar 1945 hatten von den ursprünglich 2400 ganze 14 Tiere überlebt, sie wurden im beheizten Elefantenhaus untergebracht. Ob die "Inseltiger" mit dabei waren? Ihr Überleben hätte schon fast an ein Wunder gegrenzt.
Die Wiederaufbau hatte die Prioritäten umgewertet, der Ersatz unterartreiner Java-Tiger war bestimmt nicht dabei. Der Zoo Budapest wurde bereits 01 Mai 1945 wieder eröffnet. Die Inseltiger von Budapest müssten also noch aus der Vorkriegszeit stammen, wenn sie Java-Tiger waren. Der 2. Weltkrieg hatte auch der Fa. Hagenbeck arg zugesetzt - Budapest arbeitete eng mit ihnen zusammen. Nach 1945 wurden Tiger auf Java so selten, dass kein Wildfang mehr für Zoos gemacht wurde. Wer es ganz genau wissen will, könnte ja eine vergleichende DNS Analyse der Überreste jener Zoo-Tiger mit den Java-Tiger im Naturwissenschaftlichen Museum durchführen.


4. Bali-Tiger (P.t. balica)
http://leo-tigris-world.kazeo.com/Diverses-sous-especes,r20821.html


Vielen Dank!


Geschrieben von gepard am 16.08.2010, 18:57:

 

Zitat:
Original von dinokid
http://i206.photobucket.com/albums/bb98/HungaryTom/Caspian_5.jpg

Das selbe Motiv, aber engerer Ausschnitt ist in der Reprint Ausgabe der neuen Brehm Bücherei "Der Tiger, von Vratislav Mazák" zu finden
In der Bildunterschrift steht: "Nach H e c k, Lebende Bilder aus dem Reich der Tiere, Berlin 1899".

Zitat:
Original von dinokid
http://i206.photobucket.com/albums/bb98/HungaryTom/Caspian_4-1.jpg

Dürfte wie auch Caspian_5.jpg von Wolfgang Heck stammen, ob aus dem selben Band wie oben, kann ich allerdings nicht sagen.

Zitat:
Original von dinokid
http://i206.photobucket.com/albums/bb98/HungaryTom/Caspian_6.jpg

Vermutlich aus:
Von der Menagerie zum Tierparadies: 125 Jahre Zoo Berlin
von Heinz-Georg Klös


Geschrieben von dinokid am 16.08.2010, 18:37:

 

Kennt jemand die ursprüngliche Quelle dieser Bilder? Waren sie ursprünglich aus einem Buch? Danke

http://i206.photobucket.com/albums/bb98/HungaryTom/ognevturantigerin01.jpg
http://i206.photobucket.com/albums/bb98/HungaryTom/Caspian_4-1.jpg
http://i206.photobucket.com/albums/bb98/HungaryTom/Caspian_6.jpg
http://i206.photobucket.com/albums/bb98/HungaryTom/Caspian_5.jpg

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 by WoltLab
Code-, Style- und Templateanpassung © 2002 by Shir Khan
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14754.71